in welcher klinik seit ihr????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anna-85- 09.04.10 - 17:53 Uhr

hallo mädels...

mich würde mal interessieren in welcher Kiwu-Klinik ihr in behandlung seit und wie euer erster Termin so abgelaufen ist?
ich war am Dienstag in der Unifrauenklinik in Leipzig zum ersten gespräch haben mir blut abgenommen und mich untersucht war auf den ersten blick alles ok muss in 4 wochen wieder hin um die blutergebnisse zu besprechen und über die weitere behandlung sprechen...

wie war es bei euch so?

danke für die antworten

lg die Anna

Beitrag von fany1107 09.04.10 - 17:59 Uhr

Hallo

Wir sind im Novum in Essen.Bei dem Erstgespräch wurden halt alle
Unterlagen und OP-Berichte(BS) durchgegangen.Uns wurde dann noch Blut abgenommen und mein Mann mußte seine Schwimmerchen abgeben;-)

Da es bei uns eh nur mit KB klappt,war halt nur die Frage ob IVF oder ICSI.

Gruß,fany

Beitrag von sannymaeusl 09.04.10 - 18:15 Uhr

Mensch Süße,

bist immer noch am überlegen, ob du die Klinik wechseln sollst?

Wenn du/ihr euch da nicht wohlfühlt und euch nicht ausreichend informiert fühlt, würde ich persönlich wechseln.

Fühl dich lieb #liebdrueck

Liebste Grüße aus Chemnitz

Sanny

Beitrag von homer78 09.04.10 - 18:55 Uhr

Hallo Anna,

meine Frau und Ich sind im Zentrum für IVF und Reproduktionsmedizin in Bad Münder (bei Hannover) in Behandlung.

Wir sind froh, dass wir ganz in der Nähe wohnen, da die Erfolgsquoten dieser Klinik mehr als 10% über dem bundesdeutschen Durchschnitt liegen.

Der Umgang ist dort sehr menschlich, und alle dort drücken einem immer wieder ganz feste die Daumen.

Man legt dort sehr viel Wert auf eine schonende Behandlung und ist dank des Patientenausweises immer genau über alle Termine/Medikamente informiert.

Die Ärzte sind sehr kompetent und immer hilfsbereit.

Viele Paare fahren mehrere 100km um sich dort behandeln zu lassen (was die Kennzeichen der Autos auf den Parkplätzen auch verraten).

Ich wünsche Dir viel #klee und das Du die richtige Klinik findest.

Liebe Grüße
homer78