Gibt es im Krankenhaus Schnuller?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ikeagirl 09.04.10 - 18:06 Uhr

Hallo zusammen!

In gut zwei Wochen habe ich Termin und packe gerade die letzten Dinge fürs Krankenhaus zusammen.

Gibt es im Krankenhaus Schnuller fürs Baby oder muss man die selber mitbringen?

Danke und LG
Ikeagirl

Beitrag von evebaby 09.04.10 - 18:07 Uhr

bei uns gabs schnuller.. lg

Beitrag von wir3inrom 09.04.10 - 18:10 Uhr

Bei uns gab's ein Willkommenspaket mit Werbesachen drin.
- Ein Schnuller
- Eine Babymütze
- Infomaterial

Beitrag von littleblackangel 09.04.10 - 18:12 Uhr

Hallo!

Nicht überall...wenn du einen schon im KH geben magst, dann nimm ihn lieber mit!

Willst du stillen? Dann besser erstmal keinen geben, damit der Milcheinschuss gut in Gang kommen kann!

LG

Beitrag von evpu 09.04.10 - 18:15 Uhr

Hallo!
Ich würd sagen das kommt auf´s KH an! Bei uns gibt es keine Schnuller da wir ein Stillfreundliches Krankenhaus nach WHO Zertifizierung haben und da sind Schnuller keine Option! Wegen Saugverwirrung! Aber man kenn jederzeit selbst einen Mitbringen!
Alles Gute lg evpu

Beitrag von anom83 09.04.10 - 18:32 Uhr

Hallo,

genauso war es bei uns auch!!!

LG Mona

Beitrag von mysterya 09.04.10 - 18:42 Uhr

Ich hatte auch ein stillfreundliches Krankenhaus und da gabs Schnuller, aber nur gebraucht und zum ausleihen und die wurden nur vergeben, wenn das Kind wirklich trotz viel Mamamilch trinken, einfach was im Mund gebraucht hat.

Meine Tochter war so. Als sie 2 Nächte komplett durchgeweint bzw geschoben wurde, hat die Schwester nur gemeint: Geben sie dem Kind nen Schnuller. Das trinkt so schön an der Brust. Das wird schon.

Und siehe da nach über 48 Stunden konnte ich endlich ein paar Stündchen schlafen.

Beitrag von getmohr 09.04.10 - 19:01 Uhr

bei uns gab es Schnuller, allerdings die von NUK und nur Latex. Zuhause haben wir aber Silikonschnuller von AVENT gehabt. Diesmal werde ich mir eigene Schnuller einpacken, damit die Kleine von Anfang an die Schnuller bekommt, die es dann auch zu Hause gibt.

Beitrag von eresa 09.04.10 - 19:09 Uhr

So war es bei uns auch.
Ich hatte dann auch unsere Silikonschnuller mitgenommen.

Im Endeffekt hat er gar keinen genommen.

Beitrag von kra-li 09.04.10 - 19:50 Uhr

bei uns gabs keine...

Beitrag von kuschel_maus 09.04.10 - 20:14 Uhr

Ob es bei uns welche gab weiß ich gar nicht, also zum sofort benutzen. In dem obligatorischen Willkommenspaket war einer von Nuk und ein Dentistar.

Ich hatte selber welche mit, aber Stella wollte gar keinen und nimmt jetzt auch noch keinen. Haben schon zig Marken probiert und uns jetzt mit einem Schnullerlosenkind angefreundet und andere Möglichkeiten zum beruhigen gefunden!

LG Jule

Beitrag von widowwadman 09.04.10 - 20:50 Uhr

Schnuller sollte man, sofern man stillt, erst so mit 4 Wochen einfuehren

Beitrag von kathrincat 09.04.10 - 22:57 Uhr

ja gibt es, 4 stück haben wir bekommen

Beitrag von binci1977 09.04.10 - 23:22 Uhr

Hi!

Eigentlich gibt es schon welche, aber ich nehme diesmal eigene mit, weil ich die von MAM bevorzuge. Koche die vorher aus und dann kommen sie in eine Plastikdose mit in die Klinik. für alle Fälle.

In Kliniken haben die meistens nur NUK und ich mag NUK nicht.

aber letztendlich entscheiden das die Zwerge.

Mein 1. Kind mochte nur die vom MAM, deshlab habe ich sie mal gekauft(haben eine andere Form).

Mein 2. Kind hat MAM immer ausgespuckt und nur diese andern genommen und meine Jüngste wollte gar keinen Schnuller.


MAl sehen, was mein Bauchzwerg so möchte.




LG Bianca 36.SSW

Beitrag von hellokittyfan-07 10.04.10 - 08:13 Uhr

bei uns wird gefragt wenns nötig ist ob man es mit einem schnuller versuchen möchte und dann gibt es den dort gratis hab dennoch aufgehoben von meiner tochter. die mütze die sie als erstes aufhaben gibt es auch gratis dazu.
lg.nicole

Beitrag von kula100 10.04.10 - 08:33 Uhr

Hallo,

bei uns im KH gab es Schnuller. Mein Kleiner hat den aber nicht sofort gebraucht. Als er vom Hörtest zurück kam hatte er auf einmal so ein Stopfen im Mund.

lg kula100

Beitrag von -marina- 10.04.10 - 09:27 Uhr

Bei uns im KH hat Etienne einen Nuk-Schnuller bekommen. Mich hat es ein wenig geärgert, dass die Schwester ihm einfach einen gegeben haben, ohne vorher nachzufragen bei uns Eltern...

LG
Marina

Beitrag von nordseeengel1979 10.04.10 - 13:52 Uhr

Hallo Ikeagirl,

bei uns im Krankenhaus lagen Schnuller ( steril eingepackt ) im Babyzimmer neben dem Wickeltisch. Man konnte sich welche nehmen wenn man wollte.

Vor ein paar Jahren haben die Babys noch automatisch ein in den Mund bekommen, egal ob Mama wollte oder nicht...

Ich würd sicherhaltshalber einen mitnehmen, aber üblich ist eigentlich das die Krankenhäuser welche da haben. Schaden tuts ja nicht und nimmt nicht viel Platz weg im Gepäck :-)

Lg Nordseeengel & Kira Marie ( 24.03.2010 )

Beitrag von gussymaus 10.04.10 - 15:11 Uhr

nicht immer. wenn man stillen will ist das mit unter schwierig welche zu bekommen, aber wenn dann haben die meist nur so billige latex-nuckel, die ich hasse wie die pest. ich hab immer meine beiden eigenen mit, muss man ja für später auch selber kaufen... soltle es einen MAM-ähnlichen silikonnuckel im KH geben nehm ich den gerne dazu ;-) bezweifel ich aber eher... mir wollten sie den immer wegnehmen ,weil das "beim stillen ja nicht geht" angeblich..