Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nani2009 09.04.10 - 19:47 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=503729&user_id=904783

so mädels, nachdem ich nun über eine woche total entspannt war, bin ich nun selber schuld, dass ich wieder total hibbelig bin...

ich habe am zt 13 eine ovu gemacht und der sagte positiv.... in den tagen darauf dann immer negativ. am tag, wo er positiv war hatte ich auch einen tempiabsturz und anschließen ist sie ausnahmslos gestiegen. mittelschmerz war auch da... war etwas überrascht, weil ich eigentlich längere zyklen habe, aber was solls...

bin jetzt zt 26 uns hab aus einer launer heraus heute einen ovu gemacht und der zeigt plötzlich positiv, bei einer tempi, die weit drüber liegt....

was soll ich denn da jetzt denken????

eure meinung würde ich gerne mal hören

mein zb macht mich irgendie auch nicht schlauer sondern verwirrt mich noch mehr...

Beitrag von pinky-brain 09.04.10 - 20:04 Uhr

Hallo!
Ich denke mal, dein ES war bei der Tiefen-Tempi. und dem pos. OVU. Also vor den Balken. Das er jetzt wieder pos. ist , könnte ein Hinweis aus SS sein!!! Mal nen SST gemacht???

Beitrag von nani2009 09.04.10 - 20:08 Uhr

ich habe mir einen frühtest geholt und werde den morgen früh mir morgenpipi machen.....

ich habe ja auch schon von oraklen gehört... aber bin halt mege unsicher....

aber wenn ich morgen früh den test gemacht habem, dann weiß ich ja mehr

Beitrag von pinky-brain 09.04.10 - 20:09 Uhr

Dann drück ich dir megamäßig die Daumen!!!!