Affäre mit dem besten Freund des Ex!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von angel1285 09.04.10 - 19:50 Uhr

Hallo alle zusammen,

bin mal aus dem KiWu-Forum hier rüber gerutscht um euch ´mal um Rat zu fragen....#schein

Eine Freundin von mit war fünf Jahre glücklich mit Ihrem Ex-Freund zusammen, das einzige was gestört hat war sein bester Freund, wegen dem die Beziehung letztendlich in dir Brüche gegangen ist....

jetzt hat sich das Blatt gewendet und wie soll es anders sein, ist sie nun auch mit seinem besten Freund sehr gut "befreundet" #verliebt, seit ca. einem Jahr telefonieren die zwei täglich und daraus hat sich eine Affäre entwickelt, aber er hat Angst davor das sein bester Freund es raus bekommt und die Freundschaft daran zerbricht.#zitter

Was würdet ihr machen???

Sorry fürs #bla

Beitrag von mumpelkopf 09.04.10 - 20:33 Uhr

Mich da raushalten.

Gruß
Mumpelkopf

Beitrag von chmie 09.04.10 - 21:08 Uhr

doppelter Daumen hoch! Bester Tipp!

Beitrag von nick71 09.04.10 - 21:30 Uhr

Es ist natürlich heikel, wenn der beste Freund daran "mitwirkt", dass die Beziehung in die Binsen geht und sich anschließend die Frau für ne Affaire an Land zieht. Wobei du ja nicht geschrieben hast, in welcher Form er mit dafür verantwortlich ist, dass es letztendlich auseinander ging.

"aber er hat Angst davor das sein bester Freund es raus bekommt und die Freundschaft daran zerbricht."

Da hilft nur mit dem Freund reden. Oder halt Prioritäten setzen und die Affaire beenden. Wobei auch das irgendwo verlogen wäre, weil hinter dem Rücken des Freundes ja bereits was gelaufen ist. Ich denke, mit Ehrlichkeit fährt man grundsätzlich am besten.