Zahnungsschmerzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von canadia.und.baby. 09.04.10 - 19:52 Uhr

Hallo ihr lieben,

heute brauch ich mal nen rat.

Bei Jasmin scheint ein Zähnchen durch zu brechen.

Es ist eine weiße stelle sichtbar , sie hat knall rote wangen und ist wirklich unausstehlich.

Sie mag nichts trinken / essen und es scheint ihr weh zu tun.

Ich habe hier schon Dentinox drauf getan , scheint aber nicht wirklich viel zu bringen.

Habt ihr noch ne Idee? ( bitte keine Kügelchen die helfen eh nicht )


Danke euch

LIeben gruß
Canadia mit Jasmin 20Wochen

Beitrag von melanie1987 09.04.10 - 19:56 Uhr

Hallo! ;)

Wir haben zu Dentinox zusätzlich noch das OSA-Zahnungsgel benutzt, denn Dentinox darf man ja nur 3 mal täglich schmieren... Hat bei uns gut geholfen, die nächsten 3 Zähne haben wir dann garnicht mehr mitbkommen, auf einmal waren sie da ;)

Am Tag auch auf einer harten Brotrinde kauen lassen, lindert auch den Schmerz und den Juckreiz, so jetzt fällt mir leider nichts mehr ein...

LG und hoffentlich baldige Besserung!

Meli und Marcel Pascal *03-07-09#verliebt (bei dem schon bald der 5. Zahn durchfunkeln wird ) #schein

Beitrag von canadia.und.baby. 09.04.10 - 19:58 Uhr

Bekommt man das Osa Zahnungsgel im Handel oder nur in der Appo?

Beitrag von strahleface 09.04.10 - 20:40 Uhr

Hey Canadia,

bei uns schimmern die Schneidezähne unten auch schon durch. Unsere Maus liebt ihre Veilchenwurzel über alles und heute hat sie auch sehr gerne auf einem Kühlbeißring rumgekaut. Vielleicht lindert das ein wenig den Schmerz bei Jasmin....

LG Strahleface #verliebt

Beitrag von canadia.und.baby. 09.04.10 - 21:22 Uhr

Danke dir , da werd ich morgen nochmal los und so nen beißring holen :)

Beitrag von strahleface 10.04.10 - 08:19 Uhr

Unserer ist von Rossmann und war mit in der Wickeltasche als wir sie kauften. Der hat Öko-Test sehr gut. Würde halt drauf achten, denn in den Dingern sind häufig echt fiese Weichmacher.
Drück Euch die Daumen daß der Schmerz besser wird.

LG Strahleface #verliebt

Beitrag von tobienchen 09.04.10 - 21:23 Uhr

hallo,
da du nicht für osanit bist ;-)
versuch es mal mit escatitona.das sind zahnungstropfen.das war das einzige was bei meiner großen geholfen hat.escatitona hat besser geholfen als schmerzzäpfchen.

lg tobienchen mit luni 11monate und noch kein zahn in sicht