ziehen links unten und im rücken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von danafavi 09.04.10 - 20:08 Uhr

war heute morgen zur vu ,alles prima baby gehts gut und meine blöde infektion ist auch verschwunden.
ist nun ca 17 cm groß und topfit;))

nun habe ich so ein blödes ziehen , nur einseitig und nicht widerkehrend also eher ständig.
unten links wie beim eierstock und hinten links, nicht richtig schmerzhaft aber nervent.

was könnte das sein?
denn so gehts mir gut , mag nicht viel wind um nichts machen und im kh blöd angeschaut werden weil ich erst heut morgen vu hatte .

lg nadine +babyline 19ssw


ps bin keine von den muttis die bei ner blutung erst blöd fragen und alles auf die leichte schulter nehmen.

Beitrag von karen83 09.04.10 - 20:11 Uhr

Hallo Nadine,
versuchs mal mit Magnesium... Meine Hebi meinte solang der Schmerz nur einseitig ist sind es meistens die Mutterbänder die sich dehnen. Magnesium hat mir da auch immer geholfen. Das kann ganz schön nerven. Ich habs jetzt seit 25 Wochen.

Liebe Grüße
Karen +Babyprinz 31.SSW