ständig fieber... kennt das jemand

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cindy.d 09.04.10 - 20:10 Uhr

Hi
Meine maus is jetz 19 monate u hat seit januar öffter mal fieber
Immer sagen die ärzte das es nur ein infekt ist
das kann ich nicht glauben
Sie hatte im febr. eine mittelohrentzündung u polypen in rachenraum,
Müssen nächste woche zum hno zur kontrolle
ich denke pers. das der arzt mal ein blutbild machen sollte sie kann ja auch ne entzündung im körper haben


Wäre schön wenn ihr eure Meihnung mal schreibt wie ihr dadrüber denkt u mir vllt helfen könnt

Beitrag von janamausi 09.04.10 - 20:25 Uhr

Hallo!

Was ist denn "öfter mal Fieber"? Wie hoch ist das Fieber, wie lange dauert es an, gibt es noch andere Symptome, wie geht es deiner Kleinen etc.?

LG janamausi

Beitrag von jujo79 09.04.10 - 20:28 Uhr

Hallo!
Unsere Tochter ist jetzt 18 Monate und hatte nun innerhalb von 1 1/2 Monaten auch 3x Fieber, also über 38,5°C. Zum Glück ohne Mittelohrentzündung #schwitz.
Das ist in dem Alter schon recht normal. Die Kleinen haben eben noch oft Fieber. Ich dagegen weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal Fieber hatte.
In der jeweiligen Situation ist es natürlich blöd, aber danach denke ich immer, dass das Immunsystem nun noch mehr gestärkt wurde. Denn eigentlich ist Fieber über 39°C immer gut für den Aufbau des Immunsystems! Deshalb soll man es ja auch nicht immer so schnell unterdrücken.
Alles Gute!
Grüße JUJO

Beitrag von zb1808 09.04.10 - 21:20 Uhr

Hi.

Mein Kleiner ist inzwischen 4 Jahre. Und er hat das immer noch. Gerade erst seit heute morgen wieder :( ...
In dem Alter ist das noch "normal". Musst halt auch sehen: alles was sie jetzt in ihren jungen jahren hat, kommt später nicht mehr.

Also Kopf hoch!

Lg.
Andrea mit Lara Marie (30.06.03) und Alexander Tobias (17.03.06)