Was für Pilzmittel gegen Soor habt ihr bekommen...und wann ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lumani 09.04.10 - 20:12 Uhr

...habt ihr eine erste Besserung gesehen???

Hab am Di. Abend gesehen dass Mona einen Soor im Mund hat und einen Ausschalg am Po...war dann am selben Abend noch beim KiA und hab für den Mund und den Hintern "Mykundex" und "Mykunderm" bekommen...beides hat den Wirkstoff "Nystantin"...

Heute ist also der dritte volle Behandlungstag und ich hab noch NULL den Eindruck dass es besser wird...bild mir sogar eher ein die weißen Stellen im Mund werden größer???

Was für Pilzmittel hattet ihr und wie waren eure Erfahrungen???

Werd jetzt über WE das ganze mal beobachten und ggfs. am Montag nochmal zum KiA gehen

LG Katja

Beitrag von mansojo 09.04.10 - 20:26 Uhr

Hallo,

ich hab nur mit Ampho moronal erfahrung
das ist so ein orangenes Zeug da sieht man erst mal gar nix

ca 2 Wochen muss das Mittelchen angewand werden

in der Zeit möglichst säurehaltige Lebensmittel weglassen
LG

Beitrag von lumani 09.04.10 - 20:31 Uhr

Hi

ICH muss säurehaltige Lebensmittel weglassen???...wieso denn das?

Was genau meinst du??? Zitrusfrüchte???

LG

Beitrag von mansojo 09.04.10 - 20:35 Uhr

genau möglichst kein Obst

besser basische Lebendsmittel

der Fruchtzuckergehalt und die Säure ist ein guter Nährboden für den Soor

viele Frauen bekommen auch Candidainfektion wenn sie zuviel Aprikosen und so essen(ich z.BSP)#heul

gute besserung

Beitrag von joice85 09.04.10 - 22:46 Uhr

Hi also meine Maus hat den Pilz nur im Mund und ich habe Infecto Soor bekommen das ist so ein Gel das bekommt man auch ohne Rezept in der Apotheke und das hilft und der Kleinen schmeckt es anscheinend auch gut :-)