Schinken essen -erlaubt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schokoladenfee 09.04.10 - 20:35 Uhr

Frage steht ja oben.

Hatte nämlich gerade so Heißhunger auf Schinken und habe 7 dünne Scheiben gefuttert. Habe mir den frisch vom Schlachter geholt.
Ist das schlimm?
Bin heute 9+0.


Liebe Grüße
Schokoladenfee

Beitrag von bibuba1977 09.04.10 - 20:40 Uhr

Das werd ich nie verstehen, dass hier gefragt wird, NACHDEM man was getan hat... #kratz

War es gekochter Schinken? Dann spricht sicher nix dagegen.
Bei rohen koennte es schwieriger werden.
http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/29619/searchstring/schinken/page1/1/forumId/16/datumvon/+/datumbis/+/searchpattern/1/searchconcat/1

LG
Barbara

Beitrag von lolia1 09.04.10 - 20:44 Uhr

danach kommt das schlechte Gewissen;-)

Beitrag von schokoladenfee 09.04.10 - 20:50 Uhr

Schade, wieder nur Motzerei hier im SS-Forum.

Da hab ich echt schon keine Lust mehr hier zu schreiben...

Aber wenn andere fragen "Ist es schlimm, wenn ich niese?"
Da schüttel ich auch mit dem Kopf.

Schokoladenfee

Beitrag von mousi1982 09.04.10 - 20:55 Uhr

Cool down ladies :-)

Ich esse grundsätzlich keinen rohen Schinken...nur wenn ich ihn z.B. auf einem Toast überbacke!

LG
Corinna

Beitrag von bibuba1977 09.04.10 - 20:59 Uhr

#kratz

Wer hat denn gemotzt?

Beitrag von nina610 09.04.10 - 21:00 Uhr

Hey,
wenn es geschmeckt hat, ist doch super. Was meinst du als ich im Vorbereitungskurs gesagt habe, das ich Leberwurstbrot essen... OOOhhh mannn...
Meine hebamme meinte, man kann hierzulande Wurst/Schinken ruhig essen.... Bei Käse ( Rohmilch etc. ) sollte man dagegen vorsichtig sein....

LG Nina



P.s. Jetzt hab ich auch Hunger auf Schinken:-p

Beitrag von uckaya 09.04.10 - 21:01 Uhr

Hi Du,

mach dich nicht verrückt. Ich bin in der 22. Woche und gehe Sushi essen, wenn mir danach ist. Mir ist klar, dass es ein Risiko gibt, aber dann dürfte ich auch nicht auf die Strasse gehen, Auto fahren, etc.

Roher Schinken steht bei mir abends auch häufiger auf dem Speisplan.

Ich find es wichtig, sich über das Risiko bewusst zu sein, aber es ist doch deine Entscheidung was du isst. Dagegen würde ich mir mehr Warnungen vor zu süßem Essen wünschen, immerhin kann man wohl den Geschmack der Bauchzwerge prägen, von den Pfunden ganz zu schweigen.

Geniess deine SS.

LG Andrea

Beitrag von 19jasmin80 09.04.10 - 21:11 Uhr

Du hast sie doch schon gefuttert #kratz
demnach wär die Frage etwas verspätet.

Mal davon abgesehen:
Ich esse schinken, die ganze SS über.

Beitrag von johanna.ulm 10.04.10 - 08:04 Uhr

Hey,

schön, hier von dir zu lesen. Ich habe auch immer gerne schinken gegessen, ich denke, das ist kein Problem.

Lass dich hier nicht ärgern ;-)

Wenn du gestern übrigens 9+0 warst, dann bist du in der 10. Schwangerschaftswoche, nicht in der 9, wie in der Visitenkarte angegeben :-) Oder du bist 8+0 gewesen gestern.

Ganz liebe Grüße

Johanna