10,34 EUR für ganzen Monat!!!!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von natalia23 09.04.10 - 21:19 Uhr

hallo liebe Mamis,

ich muss mich jetzt mal auskotzen :-[

ich habe mir mein Elterngeld auf zwei Jahre zahlen lassen. Letztes Jahr im April ist unsere Emily auf die Welt gekommen. Da habe ich ja mein Mutterschaftsgeld bekommen. Den rest von 20,68 EUR habe ich von dem Amt für Familie und Soziales erhalten.... Alles schön und gut.

Diese 20,68 EUR wurden natürlich auch durch zwei geteilt... Somit soll ich mein Kind diesen Monat für 10,34 EUR ernähren.... Ist doch toll, oder?

LG

Natalia

Beitrag von luc224 09.04.10 - 21:22 Uhr

Hab mir Deinen Text jetzt dreimal durchgelesen und verstehe nur BAHNHOF!#kratz
Du bekommst doch dann 2 Jahre lang Erziehungsgeld oder nicht??

Beitrag von natalia23 09.04.10 - 21:26 Uhr

das ist ja das erziehungsgeld... wenn ich es für ein Jahr gemacht hätte, hätte ich um die 600 EUR bekommen, da ich es auf zwei Jahre gemacht habe bekomme ich normalerweise um die 300 EUR außer diesen Monat... da bekomme ich nur 10,34 EUR. Toll oder?

Beitrag von luc224 09.04.10 - 21:33 Uhr

Und warum bekommst du so wenig????
Du hast aber auch noch anderes Einkommen oder nicht?Ihr müsst doch jetzt diesen Monat nicht hungern oder???#schock

Beitrag von natalia23 09.04.10 - 21:42 Uhr

weil die mir letztes Jahr nur 20 EUR gezahlt haben, da ich ja noch Mutterschaftsgeld bekommen habe. Ne hungern müssen wir nicht. Mein Mann arbeitet ja und ich bekomme ja auch noch Kindergeld.

Mir regt es nur auf... Wie die sich des Vorstellen.... Hammer!

Beitrag von mansojo 09.04.10 - 21:51 Uhr

wie wer sich was vorstellt

wie lange gibt es denn das elterngeld schon

sind davor alle in sack und asche gegangen

nimm das mal alles nicht zu selbstverständlich

Beitrag von ayshe 09.04.10 - 22:07 Uhr

ich hatte auch nie welches und wir leben noch :-)

Beitrag von mansojo 09.04.10 - 22:12 Uhr

uff
da haste aber noch mal glück gehabt

#blume

Beitrag von ayshe 09.04.10 - 22:17 Uhr

ja, das elterngeld kam ein jahr später, ist eben so,
also habe ich eben sehr früh wieder gearbeitet,
war zwar schade, aber ging nicht anders.
#torte#fest

Beitrag von littledream 10.04.10 - 00:15 Uhr

hm stimmt elterngeld vielleicht nicht .. aber erziehungsgeld vermutlich .. denn das gabs ja schon ne ganze weile

Beitrag von ayshe 10.04.10 - 08:24 Uhr

kindergeld, mehr nicht.

wenn ich heute dauernd das gejammer wegen elterngeld und sonstwas lese, dann frage ich mich immer, was diese leute vor einigen jahren denn gemacht hätten.

ja, meinst du, ich hatte lust, nach 5 monaten wieder voll zu arbeiten?
aber den luxus durch elterngeld 3 jahre zuhause zu bleiben, hatte ich jedenfalls nicht!

Beitrag von zwiebelchen1977 10.04.10 - 08:27 Uhr

Hallo

Das haben aber auch nicht alle bekommen!!!!!!

Ich verstehe das gejammer auch nicht. Am besten wird das Eg wieder abgeschafft.

BIanca

Beitrag von ayshe 10.04.10 - 08:32 Uhr

##
Ich verstehe das gejammer auch nicht. Am besten wird das Eg wieder abgeschafft.
##
naja, sei es ihnen gegönnt, aber oft hört es sich so an wie "reicht man den kleinen finger..."

Beitrag von chou99 10.04.10 - 09:04 Uhr

Hallo!

Wenn du dich da mal nicht vertust.
Ich habe für ein halbes Jahr Erziehungsgeld bekommen und das wurde auch noch verrechnet.
Defakto habe ich also nur Kindergeld bekommen.
Wenn ich überlege wie gut es uns gegangen wäre, wenn ich Elterngeld bekommen hätte, ich hätte trotz Steuerklasse 5 noch über 1000 Euro bekommen.Und komischerweise hat es trotzdem gut geklappt.

Daher weiß ich echt nichts mit diesem ewigen Geheule wegen des Elterngeldes, wenn es in den letzten Monaten wegen eigener falschen Kalkulation zu Engpässen kommt, nichts anzufangen!

Grüße
Nicole

Beitrag von zwiebelchen1977 09.04.10 - 22:54 Uhr

Hallo

Das ist doch logisch, verstehe deine Aufregung nicht ganz.

Bianca

Beitrag von liesschen_1980 10.04.10 - 10:33 Uhr

Hallo,
ich habe jetzt nur einen Teil gelesen, daher weiss ich nicht, ob das schon gefragt wurde:
aber normalerweise hast Du doch einen Bescheid bekommen, wo ganz genau draufsteht, was du Monat für Monat bekommst. Jeder Monat ist extra aufgeführt.
Und genau da müsste doch dann für diesen Monat genau dieser Betrag draufgestanden haben, oder nicht??
Hast Du da vorher nicht draufgeguckt?
Ich würde Dir raten, dir sowas immer durchzuschauen! Dann komen solche 'bösen Überraschungen' nicht.
Ja, da hilft jetzt nur: schauen, ob Du deinen Dispo ausreizen kannst, evtl. Familienmitglieder um Geld bitten leihweise...?
Und dann jeden Cent dreimal umdrehen.
LG Anne


Beitrag von liesschen_1980 10.04.10 - 11:25 Uhr

So, jetzt habe ich doch mal weiter gelesen und verstehe Deine Wut nicht so ganz.
Du regst Dich auf über 'nur' 10 €, aber eigentlich habt ihrs ja gar nicht nötig #kratz
Naja, dann überlies bitte meinen vorherigen Beitrag.
Ich versteh Dich und Deinen Ärger jetzt nicht wirklich...

Beitrag von mansojo 09.04.10 - 21:24 Uhr

versteh ich auch nicht

von 20 lebt es sich doch genauso beschissen wie von 10 euro

Beitrag von buzzi2 10.04.10 - 15:54 Uhr

>>".....von 20 lebt es sich doch genauso beschissen wie von 10 euro"<<

da is was Wahres dran #rofl

Beitrag von susannea 09.04.10 - 21:27 Uhr

Du hast dir dein Geld nicht richtig eingeteilt, denn du hast dir die anderne Hälfte des Geldes von dem Lebensmonat (nämlich das Mutterschaftsgeld) nicht zur Seite gelegt.

Das hätte dir doch gleich damals auf fallen müssen beim Bescheid bzw. hättest du das wissen müssen.

Verstgehe nicht, warum man dann hinterher meckert weil man selber MIst gemacht hat!

Beitrag von vwpassat 09.04.10 - 21:29 Uhr

Das Elterngeld ist doch nicht für die Ernährung Deines Kindes gedacht!

Beitrag von natalia23 09.04.10 - 21:36 Uhr

schade das manche Mütter nur Patzige Antworten geben können!!!!!! :-[

Beitrag von bibuba1977 09.04.10 - 21:38 Uhr

Muetter??? #kratz

#huepf#huepf#rofl#rofl

Beitrag von natalia23 09.04.10 - 21:43 Uhr

#bla

Beitrag von mansojo 09.04.10 - 21:43 Uhr

ich versteh es immer noch nicht
du hast doch den bescheid bekommen da stand doch drinn was du bekommst

und erzähl mir jetzt nicht das wäre das einzige einkommen

bei meinem großen hab ich nix bekommen
und der war auch warm sauber satt