Leckeres Rezept für einen Kuchen mit Bananen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von katharina-kluge 09.04.10 - 21:57 Uhr

Hallo!

Ich suche ein gutes Rezept für einen Kuchen oder eine Torte mit Bananen. Ich wollte das gerne für den ersten Geburtstag meiner Tochter im Juni backen, denn sie liebt Bananen.
Währe schon wenn nicht so sehr viel Zucker drin ist, eigentlich sind die Bananen ja auch schon sehr süß.

Bitte nur getestete Rezepte und keine Links zu irgendwelchen Rezepten, die ihr nicht probiet habt. Ich habe nämlich schon zwei Versuche hinter mir...

Danke für eure Vorschläge!

LG Katharina

Beitrag von dore1977 09.04.10 - 22:11 Uhr

Hallo,

eine Freundin von mir hat zur Bananenverwertung mal diese Backmischung ausprobiert. Die Kinder fanden sie sehr lecker, ich war nach einem halben Stück "papp satt" und fand sie vom Geschmack her ok. Ich mag allerdings Bananen nicht besonders gern.

LG dore

Beitrag von ayshe 09.04.10 - 22:20 Uhr

hallo,

einen mürbeteigboden mit bananen belegen und wie beim obstboden dann aber statt tortenguß waldmeisterwackelpudding nehmen (warten bis er beginnt zu gelieren und dann eben drauf), ggf, vanillepudding unter die bananen.

Beitrag von 3gauner 09.04.10 - 22:24 Uhr

Hallo Katharina!

Also ich hab ein getestes Rezept - allerdings is schon recht viel Zucker drin. Und auch Rum. Aber ich denke das kann man auch durch Milch ersetzen. Ich tu immer etwas Rum rein - aber lang nicht so viel wie im Rezept. Und evtl kann man ja auch die Zuckermenge reduzieren #gruebel . Vielleicht kann da ne erfahrene Bäckerin was zu sagen?

Mein Rezept wäre:
250 gr Magarine
250 gr Zucker
2 P. Vanillezucker
3 Eier
3 Bananen
3 EL Rum
75 gr Haselnüsse
1,5 TL Zimt
2 TL Backpulver
1,5 EL Rum
2 EL Kaba
300 gr Mehl

Bananen (wenn möglich überreif - so die braunen die keiner mehr essen mag ;-) ) mit dem Rum zu Brei zerdrücken.
Magarine, Zucker, Vanillezucker und Eier gut verrühren. Bananen, Haselnüsse, Zimt, und Kaba unterrühren und zum Schluß das Mehl mit dem Backpulver mischen mit und dem restlichen Rum unter den Teig rühren.

Backzeit: 55 - 60 Minuten
bei ca 180°C

Also er ist bei meinen Kindern echt der Hit - und ich finde ihn auch super lecker!

LG
Christiane

Beitrag von cahahi 10.04.10 - 07:30 Uhr

Guten Morgen!!

Hab noch ein Rezept. Ist bei uns der Renner!!

In einer Springform einen Boden backen.

3 Eier
150 g Zucker
200 g gem. Nüsse
2 EL Mehl
1 Tl Backpulver

180°C, ca. 25 Minuten

Den Boden nach dem Abkühlen dünn mit Nutella bestreichen. Das Nutella kommt bei mir kurz in den Mikro, damit man es besser verstreichen kann.

Nutella wieder ein wenig antrocknen lassen. Darauf dann Bananen verteilen. Eventuell ein wenig zurecht schneiden. Je nach Größe der Bananen braucht man 3 - 5 Stück.

2 Becher Sahne steif schlagen und auf den Bananen verteilen. Das ganze ein wenig mit Kakaopulver bestäuben. Fertig!!! #mampf

LG Carmen

Beitrag von liesschen_1980 10.04.10 - 12:29 Uhr

Hallo,
einer meiner Lieblingkuchen;
selbst schon einge Male gebacken, schmeckt total lecker und kam auch immer sehr gut an:
http://www.chefkoch.de/rezepte/430521134153204/Bananen-Schoko-Kuchen.html
LG Anne

Beitrag von lene_mama2006 10.04.10 - 13:11 Uhr

http://www.chefkoch.de/rezepte/908411196071230/Bananentorte.html

die ist so lecker!
habe die auch bei meiner tochter zm 1.geburtstag gemacht letztes jahr.

Beitrag von arkti 12.04.10 - 01:03 Uhr

Maulwurfkuchen ;-)