magen-darmgrippe und stillen, was kann ich nehmen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilalil 09.04.10 - 21:59 Uhr

mich hats ganz doll erwischt. weiß jemand, was ich nehmen kann? unser zwerg ist nun knappe neun monate und ich stille noch zum teil.

danke für die hilfe

Beitrag von bibuba1977 09.04.10 - 22:08 Uhr

Hi,

du kannst nehmen, was das Kind nehmen kann: Vomex.

LG
Barbara

Beitrag von schnee-weisschen 09.04.10 - 23:20 Uhr

Ich verstehe irgendwie nicht ganz, was Vomex bei ner Magen- und Darmgrippe helfen soll.
Das ist ein Medi gegen Übelkeit.
Wenn man vor Dauerdurchfall und Magenkrämpfen nicht vom Klo runterkommt, eher wirklungslos, oder?

Beitrag von bibuba1977 10.04.10 - 10:03 Uhr

Vomex ist ein Mittel gegen Uebelkeit und ERBRECHEN!
http://www.astellas.de/de-449.htm

Es ist das Mittel der Wahl bei Kindern und Baby, die Magen-Darm-Infekte haben.

LG
Barbara

Beitrag von kasad 09.04.10 - 22:10 Uhr

Okkubaka Globulis D12...und dann würde ich mir noch was von der Apotheke besorgen, was deine Darmflora wieder aufbaut.

In kleinen Schlücken auch eine heiße Brühe trinken, wegen dem Salzgehalt für deinen Körper.

Ansonsten ausruhen und viel schlafen.

Gute Besserung

Beitrag von darkangel1986 09.04.10 - 22:26 Uhr

Ich hatte vor kurzem auch ne fette Magen-Darm Grippe. Du kannst auch Kohletabletten nehmen,die schaden nicht und helfen ganz gut. Gute Besserung.

Beitrag von sternchen-08 09.04.10 - 22:30 Uhr

Hallo ich hatte vor fast 14 Tagen auch eine Magen und Darmgrippe. Du kannst Kohletabletten, Paracetamol oder Ibuprofen (bei Fieber und Schmerzen) nehmen. Wenn es arg schlimm ist auch Iberogast. Mir würde gesagt, wenn man stillt (unsere Kleine 4 Monate wird voll gestillt) darf man auf KEINEN FALL VOMEX nehmen!!!
Gute Besserung!!!

Liebe Grüße Sternchen

Beitrag von nana141080 09.04.10 - 23:26 Uhr

Bitte nimm gar nix außer einer PCM Tablette wenns sein muß. Trink ganz ganz viel! Am besten mit Elektrolyten!
Alles muß raus. Morgen Abend ist es besser!!!

LG Nana

Beitrag von doreensch 10.04.10 - 07:57 Uhr

Hatte ich auch und sollte viel Kamillentee trinken und im Notfall eine Paracetamol nehmen, weitere Medikamente wurden mir verweigert weil ich stille.

Ich hatte dann Zwieback gefuttert und braun gewordnen geriebenen Apfel.

Das hatte alles wunderbar geholfen, meine Maus hatte sich nicht angesteckt und im Nachinein erfuhr ich das es der Norovirus war

Beitrag von mausebaer86 10.04.10 - 12:52 Uhr

Man darf Gastrosil (MCP) kurzfristig nehmen. Hab ich bei meiner Magen-Darm vor 5 Wochen auch. Einen Tag lang und dann war es vorbei. Mein Doc hat extra bei Embryotox angerufen.

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)