Milchfrage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von michi5020 09.04.10 - 22:08 Uhr

Hallo liebe Mamis

Nora ist 16 Monate alt und ich wollte fragen ob es in Ordnung ist ihr schon normale Kuhmilch zu geben! Sie mag sie sehr gerne

Sie trinkt zum Frühstück 1 Becher (ca. 80-120 ml) und einen Becher zum Abendbrot (auch ca 80-120 ml)

Ansonsten isst sie ganz normal bei uns mit!

DANKE

Michi

Beitrag von bibuba1977 09.04.10 - 22:10 Uhr

Hi Michi,

meines Wissens sollten Kinder bis zur Vollendung des zweiten Lebensjahres nicht mehr als 350 ml Kuhmilch bekommen. Ihr seid also vollkommen im Mass.

LG
Barbara

Beitrag von guppy77 09.04.10 - 22:15 Uhr

ist voll ok,

mein kleiner trinkt früh 250 ml 3,8 % vollmilch,
und abends und nachts dann nur babymilch 1er.

lg guppy + julien 18 monate

Beitrag von schatzeline1985 10.04.10 - 15:34 Uhr

Hab gestern an einem Ernährungskurs für allergiegefährdete Babys teilgenommen und da meinte die Hebamme, dass es eine neue Studie gibt, die besagt, dass man Babys nach dem 6. Monat Kuhmilch geben darf. Leider weiß ich nicht wieviel insgesamt (aber nicht als Hauptbestandteil, natürlich).

Also machste nichts falsch.

LG, schatzeline