Amoxicillin - Darf ich weiterstillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von fantablue 09.04.10 - 22:23 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Ich habe heute beim Zahnarzt Amoxicillin verschrieben bekommen. Muß es auch leider nehmen, geht nicht anderst. Nun meinte der Arzt, ich solle abstillen oder zumindest eine Stillpause einlegen. :-( Aber das wären ja dann zwei Wochen! Ob meine Maus dann noch an die Brust will - wer weiß.

Jetzt habe ich im Internet gestöbert ( u.a. bei Embryotox) und meistens wird gesagt, das Amoxicillin beim Stillen ohne Probleme genommen werden kann.

Ich stille auch eigentlich nur noch morgens. Aber da hängen wir beide so dran. Ich hatte heute schon das "heulende Elend" als ich vom Arzt wiederkam. Das ist die schönste Zeit vom ganzen Tag. Nur für uns beide...... #verliebt

Naja, meine eigentliche Frage: Hat jemand Erfahrung gemacht mit dem Antibiotikum?
Ich hoffe auf Antwort und #danke an alle.
fanta

Beitrag von igraine9 09.04.10 - 22:36 Uhr

Hallo,

du darfst auch während der Einnahme von Amoxicillin weiterstillen. Es kann allerdings sein, dass deine Maus evtl. etwas dünneren Stuhl oder Durchfall bekommt. Ich musste in der Stillzeit auch schon 2mal Amoxi nehmen und Florian hat es sehr gut vertragen.

Lg
Igraine+Michael( juli´05)+Florian( juli´09)

Beitrag von fantablue 09.04.10 - 22:59 Uhr

Danke. So was in der Richtung hatte ich erhofft.
LG, fanta.

Beitrag von zwillinge2005 10.04.10 - 10:18 Uhr

Hallo,

da Ihr nur noch eine Stillmahlzeit habt und Deine Tochter auch nicht mehr nur 3 kg wiegt wir es keine Probleme beimm weiterstillen geben.

Vielleicht kannst Du sie morgends erst stillen und dann Deine Morgendosis nehmen -

LG, Andrea

Beitrag von fantablue 10.04.10 - 13:31 Uhr

Danke. Das ist ja auch eine gute Idee für morgens. SUPI!