36.SSW Übelkeit und Schmerzen Steisbein und Pobacken...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binci1977 09.04.10 - 23:02 Uhr

Hi!

Ist es echt blöd.

Mein Rücken ist verspannt, ich habe Schmerzen über dem Steisbein und sogar in den Pobacken.

Übel ist mir auch irgendwie. Was ist nur los?#kratz

Konnte heut kaum laufen. Sitzen ist aber auch blöd.


Mensch ich habe keine Lust mehr. War früher echt gern schwanger, aber mit steigendem Alter und steigender Kinderanzahl ist es irgendwie nur noch beschwerlich.

Weiß gar nicht, wie ich die letzten 4-5 Wochen noch rumkriegen soll.

Es ist auch nervig, körperlich so eingeschränkt zu sein, grad auch wegen meienr Kleinen(22 Monate).

Meine beiden Großen (5 und8) helfen ja toll mit, aber es ist wirklich nur noch ätzend.

Wem geht es ähnlich und wer weiß, woher das mit dem Steisbein kommt?

LG Bianca 36.SSW

Beitrag von muckelina81 10.04.10 - 00:06 Uhr

das hört sich echt schwer nach Ischiasschmerz an.
Hab ich auch ganz fies,Steißbeinnähe,Pobacke.Nur bei mir zieht es an der linken Seite bis in die Zehen:-[ das tut höllisch weh.
Machen kann man eigentlich nix außer Akupunktur.

LG Jasmin

Beitrag von frida2508 10.04.10 - 00:21 Uhr

Hallo, ich hatte das auch schon schlimm in der 13. Woche!! Ich wurde dann vom Chiropraktiker eingerenkt, tat noch 2 Tage punktuell weh, strahlte aber nicht mehr aus und dann wars gut.
Nach 2 Wochen kam es wieder, als ich im Bett die Decke zwischen meine Beine wurschteln wollte hats geknackst im Rücken und am nächsten Tag war alles weg. Hab mich irgendwie selber eingerenkt.

Jetzt grad hab ich auch wieder Schmerzen, war aber auch den ganzen Tag unterwegs.

Sollten sie nicht weg gehen lass ich mich auf jeden Fall wieder einrenken!

Verhindern kann man das in der SS leider nicht.

Alles Gute

Beitrag von kimben 10.04.10 - 08:40 Uhr

hallo bianca !

ih je dur arme, ich hab auch schmerzen am hintern und an den hüften-denke das liegt an der einseitgen schlafhaltung....
hab die letzten 2 nächte teilweise im sitzen geschlafen,da mein linkes bein so schmerzte.

das gefühl das es bei jeder Ss schlimmer wird hab ich auch-die erste war ein traum,die 2.war auch noch gut zu ertragen aber jetzt die dritte wird zum ende echt fies.
vielleicht liegt es am zunehmenden alter?
oder an der anzahl der Ss?
ich weiß es nicht aber es ist schade da ich eigentlich gerne schwanger war/bin und eigentlich meine letzte Ss geniessen sollte:-(

drück dir die daumen für die letzten wochen-die bekommen wir auch noch rum:-)

lg

simone (35.SSW)