dringend!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cezz 09.04.10 - 23:09 Uhr

Hallo mami´s mein kleiner hat heute das erste mal erhöte temperatur, da es mein erstes Kind ist weiss ich nicht ob das schon viel ist oder ob ich was dagegen machen soll also zäpfchen oder ins kh ?? er hat gut getrunken war auch super drauf als ich gemessen hab warn´s 38,5

Beitrag von cezz 09.04.10 - 23:11 Uhr

#klatsch ups erhöhte natürlich

Beitrag von nightwitch 09.04.10 - 23:15 Uhr

Hallo,

alles noch im grünen Bereich ;-)

Wenn die Temperatur bei 39,5 ist, kannst du ein Zäpfchen geben.

Wenn die Temperatur danach nicht runter geht (so ca 30 Minuten danach), rufst du am besten erstmal beim Notdienst an. Die werden dir dann schon sagen, was du tun sollst.

Aber wie gesagt, keine Sorge, solange es nicht wirklich mehr wird, oder irgendwelche anderen Symptome dazu kommen (Erbrechen z.B.) gibt es keinen Grund zur Besorgnis ;-)

Alles Liebe
Sandra

Beitrag von cezz 09.04.10 - 23:25 Uhr

Na dann bin ich ja beruhigt. Er hatte auch bissi flüssigen Stuh heute so ca 4 mal, aber ich wart mal ab wie es noch wird in der Nacht.

Dankeschööön für deine Antwort!!!

Beitrag von annel83 09.04.10 - 23:30 Uhr

Eventuell würde ich ein bisschen mehr Flüssigkeit geben, also Wasser oder tee, wenn er heute Nacht nochmal wach wird und dann auch nochmal Temp. kontrollieren, da er Durchfall hatte, kann er auch erhöhten Flüssigkeitsbedarf haben......
Aber generell ist es wohl so das babys etwas höher fiebern dürfen, als Erwachsene......
LG

Beitrag von phifa2003 10.04.10 - 08:12 Uhr

also 39,5 ist schon spät für ein zäpfchen!
ich gebe ab 38,5 ein zäpfchen und wenn es nach einer halben stunde nicht runter geht, mache ich wadenwickel.
es kommt natürlich drauf an, wie sein gesamtzustand ist, trinkt er und macht einen wachen eindruck, würd ich vielleicht bis 39,0 warten, aber nicht länger. die kleinen können innerhalb einer halben stunde richtig schlappmachen.
zumindest mache ich das so seit 6 jahren mit meinen drei.
lg u gute bess

Beitrag von jove 10.04.10 - 09:08 Uhr

http://www.urbia.de/topics/article/?id=9984