Toddlergroups/Krabbelgruppen in Braunschweig.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mestizia 09.04.10 - 23:13 Uhr

Hallo an alle,
ab Montag werde ich wieder in Deutschland sesshaft werden und ab Donnerstag wohl in Braunschweig wohnen.
Ist irgendjemand aus Braunschweig hier und kann mir solche im betreff genannte Gruppen empfehlen. Habe dreii Kindeere, (7monate, 2 und 4 Jahre). In Schottland bin ich taeglich bei Toddlers gewesen und somit waren meine Kinder fuer 90 minuten beschaeftigt, hatten freunde um sich und spiielten nett und die Muetter und Childminder konnten sich unterhalten und Tee trinken. Mein Sohn war vormittags immer in der Nursery, soll auch in Deutschland dann in den Kindergarten vormittags.
Ich moechte so einfach nur wieder kontakte knuepfen und nette Muetter mit kindern im aehnlichen Alter kennenlernen. Vielleicht auch wer lust mit mir eine Gruppe zu starten? Oder einfach so in Kontakt zu treten....
Hoffe ich bekomme viele positive feedbacks und komme auch so dann in Kontakt mit anderen Muettern und werde mich dann nicht mehr so einsam fuehlen....
Sorry dass es so lang geworden ist, danke fuers lesen.
Liebe Gruesse Stephie und ihre kids.

Beitrag von mimibite 10.04.10 - 09:52 Uhr

Hallo Stephie,

in Braunschweig gibt es z.B. das Haus der Familie, die bieten verschiedenes an von Pekip, Spielgruppe, Kinderturnen usw. - vielleicht ist ja etwas für Euch dabei (www.hdf-braunschweig.de).
Ansonsten weiß ich ja nicht wo ihr in BS wohnen werdet, die verschiedenen Stadtteile haben teilweise kirchliche Spielgruppen oder Mütterzentren, in denen 1 bis 3 mal die Woche verschiedene Dinge angeboten werden.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen, ansonsten kannst Du mich gerne weiter mit Fragen löchern!?

Liebe Grüße
mimi

Beitrag von mestizia 10.04.10 - 10:49 Uhr

Danke fuer Deinen Tipp.
Mein Schwiegervater wohnt in der Suedstadt und da werden wir auch erstmal unterkommen. Haben schon einige Wohnungen und Haueser im Auge, unteranderem in der Weststadt. Mal schauen. 100% ist es eh nicht ob wir in BS bleiben oder halt doch nach Salzwedel ziehen. Wuerde aber lieber in BS bleiben... :-) Habe frueher schon dort fuer einige Jahre gelebt, aber das waar weit bevor ich Kinder hatte. Nun ist es anders und es geht nicht mehr nur um mich sonder eher um die Zwerge.
Wohnst Du in BS?

Beitrag von mimibite 10.04.10 - 11:18 Uhr

Hi,

ja ich wohne in BS, momentan im westl. Ringgebiet, da sieht es für uns momentan schlecht mit einem Kindergartenplatz aus, habe mich schon in 5 angemeldet!!! Aber momentan gucken wir eh nach einem Häuschen, mal sehen wo es uns dann hinverschlägt! Wo hattest Du denn in BS gewohnt? Die Weststadt finde ich für Kinder nicht so toll, da fehlt mir das Grüne!
In der Südstadt gibt es einen netten Sportverein an der roten Wiese, die Kinderturnen ab Laufalter und Kinderjudo ab 3 anbieten. In der Weststadt gibt es das Mütterzentrum in der Hugo Luther Str.
Für wann ist euer Umzug denn geplant?

LG

Beitrag von mestizia 10.04.10 - 11:36 Uhr

Ich habe erst in derSuedstadt unddann in Rautheim gewohnt. Achso davor malkurz in der Naehe vom Stadion und Gartenstadt....
Wuerde am liebsten wieder Suedstadt, Rautheim oder in der Lindebergsiedlung wohnen dort ist es so schoen idyllisch und gruen. Weststadt ist auch nicht umbedingt wo ich wohnen moechte. Problem ist auch dass wir mit unseren drei Kindern lieber ein Haeuschen oder eine Erdgeschosswohnung mit Gartennutzung mieten wollen. Naja muessen schauen was wir kriegen koennen.. :-)
Mein Sohhn ist 4 und hat hier auch vieles in der Freizeit gemacht (Fussball, Schwimmen, Gymnastik) und morgens war er immer in der Nursery. Moechte ihm halt gern ein aehnliches angebot bieten und so ermoeglichen schnell neue Freunde kennenzulernen. Mit meinen maedels (Saoirse 2 Jahre und Evina 7 Monate) bin ich taeglich bei Toddlers gewesen und hatte so immer die moeglichkeit mich mit anderen Muettern auszutauschen und Saoirse konnte spielen. Wenn man das alles taeglich hatte und dann auf nichts runter geht wird schon hart werden. Auch habe ich angst dass es schwer wird einen Kindergartenplatz zu finden. Ich hoffe dass es doch einfacher werden wird, aber glauben tu ich nicht dran.