stillen & periode? wie wars bei euch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von crazydolphin 10.04.10 - 08:10 Uhr

hallo!

also ich hatte vor 2 wochen gaaaaaaaaaanz leicht schmierbluten. gestern gings wieder los. heute morgen schon stärker #schock ich geh mal davon aus, dass das meine periode ist (stillte nicht mehr 100% voll und nachts wurden die abstände auch bis zu 8std) wie war sie bei euch beim stillen? stark/leicht? schmerzen/keine schmerzen? bis jetzt hab ich keine großartigen typischen regelschmerzen #schwitz... ich frag, weil ich immer wieder lese, dass die erste periode sehr stark ist und schmerzt! aber wie ist das bei stillmamas?

lg

Beitrag von kula100 10.04.10 - 08:29 Uhr

Hallo,

also meine erste Periode nach der Geburt von meinem Sohn war ziemlich harmlos. Da hatte ich schlimmere Blutungen als ich vorletztes Jahr die erste Periode nach meiner FG hatte! Ich hatte auch befürchtet das es jetzt noch schlimmer wird aber war es nicht. Die Blutungen sind normal und ich stille voll!

lg kula100

Beitrag von katarina2009 10.04.10 - 09:11 Uhr

huhuh süße,

hab auch schon letzte woche schmierblutungen bekommen und seit 3-4 tagen ist ziemlich viel geworden.. Hab auch keinerlei schmerzen.. Ich stille auch nicht mehr leider 100% voll.. Meine kleine streitet irgend wie :(

Glg

Beitrag von blucki 10.04.10 - 09:35 Uhr

hallo,

also ich stille noch ca. 70-80 %.

meine tochter wird jetzt 11 monate alt und ich habe immer noch keine periode. aber jeden monat einmal starkes ziehen im unterleib und leider pickel um die gleiche zeit. hätte lieber meine tage wieder und wäre dafür die pickel los.

lg
anja

Beitrag von erdbeere2410 10.04.10 - 11:58 Uhr

Hallo!

Ich habe meine Periode wieder regelmäßig bekommen als ich meine Kleine nur noch frühs gestillt habe...
die ersten 3-4 Mal hatte ich am ersten Tag starke Schmerzen... hab dann immer ne Paracetamol nehmen müssen, weil ich fast nicht aufrecht laufen konnte...
inzwischen hat es sich wieder normalisiert... alles wie vor der Schwangerschaft... was mir aber ausgefallen ist... ich merk meinen Eisprung jetzt deutlich mehr, als zuvor...

Lg
Daniela und Linda *28.05.2009

Beitrag von crazydolphin 10.04.10 - 12:02 Uhr

ich glaub den hab ich auch gemerkt!
hatte wohl auch schmierbluten davon gehabt. ist zwei wochen her

Beitrag von nashivadespina 10.04.10 - 14:08 Uhr

meine erste blutung war ähnlich wie vor der schwangerschaft... ich finde du wirkst ängstlich. mache dir nicht so den kopf...und lasse es auf dich zukommen.

dass dein baby bis zu 8 stunden nix trinkt ist auch normal solange es dabei gut gedeiht.

also locker machen ;-)

Beitrag von crazydolphin 10.04.10 - 17:21 Uhr

nein, dass sie so lange nachts aushält ist ja normal ;-) deswegen mach ich mir kein kopf. mir ging ja nur darum zu erklären, dass ich wohl deswegen schon meine regel habe ;-)