Am 7.4. wäre ET gewesen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von thinkpink13 10.04.10 - 09:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich war schon lange nicht mehr hier. Nach 2 FG's in 2009 bin ich heute in der 14.SSW wieder schwanger und so langsam wird's mit der Sorge besser und ich kann mich entspannen.

Vergangenen Mittwoch wäre von meinem 1.Sternchen der Entbindungstermin gewesen. Ich hatte dennoch einen schönen Tag da ich mit meinem Mann und unseren beiden Patenkindern (junge 9 und Mädel 6 Jahre) in der Wilhelma (Zoo) war. Wir hatten tolles Wetter, alles war harmonisch und dennoch war es wichtig den Gedanken an meinen Stern zuzulassen dessen Verlust mich damals so umgehauen hat.

Aber ich will nicht klagen. Mir geht es heute wirklich sehr gut. Ich gebe den Gedanken nicht auf bald ein gesundes Kind in meinem Arm halten zu dürfen. Euch allen wünsche ich ganz viel Kraft diese schweren Stunden schnell zu verarbeiten und ich drücke euch ganz fest die Daumen dass ihr bald wieder schwanger werdet! Denkt dran: wenn man gerade schwanger war, ist man höchst fruchtbar!!!!

Alles Liebe

Silke mit Frosch 13+3#verliebt und 2 #stern im #herzlich

Beitrag von hannah.25 10.04.10 - 10:51 Uhr

liebe silke,

danke für deinen bericht. ich freu mich, wenn ich hier auch mal positive berichte lesen darf.
und ich freu mich sehr für euch, dass ihr wieder ein neues glück spüren dürft. ich drück euch ganz fest die daumen, dass ihr für euren mut und euer durchhaltevermögen belohnt werdet!! #pro

danke für deine zeilen an uns.

#kerze #kerze für deine sternchen

#klee für deinen frosch und euch

ich wünsch euch alles erdenklich gute!

liebe grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von dia111 10.04.10 - 13:22 Uhr

Es freut mich das es dir so gut geht und die Sorge mit jeder Woche besser wird.

Darf ich dich mal was fragen? Du hattest ja auch 2FG hintereinander (ich im Januar und März ´10),hast du es dann auch gleich wieder probiert zu üben,oder habt ihr abgewartet?
Habe natürlich Angst,wenn es gleich wieder klappt auch wieder Schief geht.
Wollen keine 3mon warten.

Wünsche dir eine schöne Kugelzeit und alles alles Liebe

LG
Diana mit
Chiara Michelle+Alessia Sophie an der Hand und 2#stern fest im Herzen

Beitrag von thinkpink13 10.04.10 - 13:32 Uhr

Ja, darfst Du fragen :-) Nach der 1. FG haben wir glaub gar nicht gewartet, allerdings habe ich recht lang geblutet, so daß da wohl gar keine kritische Zeit war. Nachdem ich dann wieder ganz normal meine Mens bekommen hatte, haben wir es versucht und es hat geklappt. Dies war allerdings die 2. FG. Das hat aber nicht daran gelegen, daß ich nicht gewartet habe. Ich war kurz vor dem ES nochmal beim FA zur Kontrolle und er sagte die Schleimhaut ist super aufgebaut, ich könne ruhig wieder loslegen. Nach der 2. FG "durfte" ich einen Monat nicht, weil mein FA die Blutgerinnung untersuchen wollte und dazu keinerlei SS-Hormone im Blut sein dürfen. Als das Ergebnis kam und laut dem FA alles ok war, haben wir sofort wieder losgelegt und es hat im 2. ÜZ geklappt. Da ich beidesmal keine AS hatte, haben wir also nicht wirklich gewartet. War auch so mit dem FA besprochen. Er sagte nur, daß es für manche Frauen von der Psyche her besser wäre wenn man 3 Monate abwartet. Wenn uns aber danach ist, sollen wir es versuchen. Nach einer AS kann es natürlich ein bisschen länger dauern bis sich alles wieder soweit gut aufgebaut hat. Bei meiner Freundin hat es genau 1 Jahr gedauert. Bei ihr war es aber schlimm, da sie eine SS-Abbruch wegen einer Chromosomen-Anomalie hatte. Hier war bestimmt die Psyche stärker belastet...

Viel Spaß beim herzeln also!

Liebe Grüße

Silke

Beitrag von dia111 10.04.10 - 16:35 Uhr

Vielen Vielen Dank für deine Antwort.
Wenn ich sowas höre,dann macht es mir Mut und ich warte jetzt meine erste Mens ab und wir fangen dann wieder an zu üben.
Wurde jedesmal (vor der 1FG und auch nach der FG) im 2ÜZ wieder SS.
Nach der 1FG durften wir auch gleich wieder loslegen und jetzt hat sie halt gemeint,wir sollten 3mon warten.HCG ist bei 0 und am Mo habe ich nochmal ne Nachuntersuchung.
Bei mir wird allerdings nicht kontrolliert,weil alle denken,es kommt eben von meinen zwei Gebärmuttern.

Euch wünsche ich auch weiterhin alles alles Liebe und danke für deine offenen Worte.

LG
Diana