mega Alptraum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von medeja 10.04.10 - 10:27 Uhr

Hallöchen!

Ich hatte letzte Nacht nen mega Alptraum!
Mache mir ja so Sorgen um meinen kleinen Krümel. Habe am Montag wieder einen Termin und jetzt hab ich letzte Nacht geträumt das ich Blutungen bekommen habe.#schock Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen#zitter oder ich hab hier gestern eindeutig zu viel in den Foren gelesen#schein
Hoffentlich ist mein Fröschchen gut gewachsen und das Herz schlägt kräftig.

Sry fürs Blablabla aber echt macht mich VERRÜCKT!

LG

Beitrag von isilay09 10.04.10 - 10:31 Uhr

Oja...Das kenne ich nur zu gut ,hatte auch so was geträumt :-(

Heute Nacht hab ich geträumt das mein Mann bei einen Verkehrsunfall stirbt,bin auch wach geworden,mein Mann war noch da :-) Jetzt hab ich ihn erst mal Angerufen ob alles OK ist #zitter

Beitrag von ghost_mouse 10.04.10 - 10:33 Uhr

Hallo,

Kopf hoch, mach Dir keine Gedanken, dass ist ganz bestimmt kein schlechtes Omen. Du wirst hier einfach zu viel gelesen haben, da muss man ja schlecht träumen!

Alles Gute weiterhin

LG
Katja

Beitrag von bibi22 10.04.10 - 10:36 Uhr

hi!

Ich glaube SSten und Alpträume bzw. sehr intensive Träume gehören zusammen.

Mein schlimmster Traum bisher war, das in einer Lagerhalle (vorgeschichte ist wohl zu lang *g*) ein Brand ausgebrochen war und diese Lagerhalle wurde von einem wie ein garagentor runterfahrenden Türe halbiert.

Mein Mann stand hinter der Tür, wo der Brand war, ich 1m danach und auf einmal ging die Tür runter.

Mein Mann schrie nur: "Bianca BITTE hilf mir..."

Dann bin ich tränenreich aufgewacht.. #heul#heul

lg bianca

Beitrag von nica23 10.04.10 - 10:37 Uhr

Hallo,

das könnte ich gewesen sein. Am Anfang habe ich ständig geträumt, dass mir das Blut nur so die Beine runter läuft. Bin nachts ständig zum Klo gelaufen. Jetzt träume ich dafür immer, dass es irgendwelche Krankheiten hat.

Total bescheuert!!#rofl

Nica (21+0)

Beitrag von shy 10.04.10 - 10:38 Uhr

das habe ich auch schon 2-3 mal in meiner schwangerschaft geträumt.aber es war kein schlechtes omen,also nicht überbewerten :-)

außerdem sollen Träume ja nicht wahr werden wenn man davon erzählt ;-)

aaaalso :-)

Beitrag von medeja 10.04.10 - 10:51 Uhr

Oh man es geht hier ja wirklich vielen so wie mir!
Scheint echt mit den Hormonen zusammen zu hängen! Versuche einfach positiv zu denken und am Montag weiß ich dann ja zum Glück schon mehr!:-)
Aber wisst ihr was mir aufgefallen ist, wenn ich euch soetwas erzähle versteht mich hier so gut wie jeder aber wehe ich erzähle es Frauen die nicht schwanger sind, die verstehen null und sagen immer nur das gleiche. Wieso machst du dir eigentlich so nen Kopf oder reagieren gar nicht drauf...

Beitrag von tonimoni123 10.04.10 - 15:13 Uhr

Ich habe das am 29.3 getraumt das das Herzchen nicht mehr schlägt#schmoll und es war auch so. Aber mach dir keine Gedanken das war zufall. Lg Nadine