zum Frühstück ne schleimpropf-frage...sorry :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shy 10.04.10 - 10:34 Uhr

guten morgen zusammen#tasse

hoffe ja das thema schlägt zur frühen stunde nicht auf den Magen ;-)

also ich habe in der suchfunktion mich durch einige threads bezüglich des schleimpropfes durchgelesen,aber wirklich schlauer bin ich jetzt nicht :-)

also ich könnte mir vorstellen dass ich gestern meine schleimpropf verloren habe weil ich im slip einen geleeartigen klare Schleimklumpen hatte.,wohl ohne blutfäden oder so,aber das muss laut den threads auch gar nicht sein.

aaaaaaber,die menge so wie ich sie den beiträgen gelesen habbe stimmt bei mir so üüüüüberhaupt nicht.

der klumpen war vielleciht haselnuss groß.
(geschälte haselnuss ;-) )

ja aber die meisten sagen aber das es viel ist oder sehr groß ist.

hm,war er es jetzt oder nicht?#kratz

ist hier vielleicht jemand der auch nicht so eine Menge hatte#hicks

lg Melli ET-6

Beitrag von bibuba1977 10.04.10 - 10:38 Uhr

Hallo Melli,

es war sicher ein Teil davon... So oder so sagt der Abgang des SP ja wenig darueber aus, ob es bald losgeht oder nicht. Von dahr ist es eh egal. ;-)

LG und alles Gute!
Barbara

Beitrag von nana13 10.04.10 - 10:40 Uhr

Hi,

De schleimpfropf kan im ganzen oder stückweise abgehen.
es gibt frauen die den abgang nicht bemerken, oder erst unter der geburt abgeht.

er kan auch sehr flüssig sein, ich dachte ich verlierte etwas fruchtwasser, dabei war es der schleimpfropf.

ich denke es ist sehr gut möglich das es den schleimpfropf gewesen ist, aber evt halt noch nicht den ganzen.

aber viel aussagen tut es eh nicht. wie so viele solche anzeichen.

lg nana

Beitrag von windelrocker 10.04.10 - 10:42 Uhr

meiner verabschiedet sich seit wochen in kleinen stücken #augen ...

hat nix zu bedeuten und vor allem bildet er sich auch immer wieder nach.

der is erst ganz futsch wenns baby da is #rofl ...


auch ein blutiger schleimpfropf sagt nicht gleich aus dass losgeht!

leider ... #schmoll


lg,carina ET-2

Beitrag von jenny301978 10.04.10 - 11:24 Uhr

das kann schon sein, der muss aber auch nicht unbeding als propfen abgehen.

er kann auch wie ein faden abgehen, sieht dann ähnlich aus wie der zs in der fruchtbarenzeit. So war es bei mir und das war rosa.


Das heißt laut meiner hebi aber auch nicht das es jetzt los geht, es kann noch ne weile dauern.

Bei mir , ich hatte glück ging es am selben abend los und nächsten früh hatte ich mein sohn im arm.


ich drück die daumen das es nun los geht und du deinen bauchbewohner bald im arm hälst.


#klee

Beitrag von murmel-87-koeln- 10.04.10 - 12:01 Uhr

huhu also ich habe meinen verloren 2 tage vorm frauenarzt termin letzte woche und ich kann ihn dir beschrieben.

also bei mir war es so.

kennst du den schleim der in dosen gefüllt ist ?? mit dem die kinder spielen ??also kinderspielschleimi ??

so von der konzistenz her nur a bischen fester.

es ist bei mir am stück raus gekommen es war so gross wie ein tischtennisball nur nicht der durchmesser.das wäre ja hammer.

aber so von der fläsche her.

es liess sich nicht ziehen da es fest war.es war auch durchsichtig.aber das ist bei jeder frau unterschiedlich mansche haben auch blut daran.

du merkst es wenn es der schleimpropfen ist weil das totalkomisch ist und unterscheidet sich total vom normalen ausfluss.

ich wollte es auch nicht wahr haben das er es war und fragte hier im forum und viele sagten ja das war er.

aber fragte beim frauenarzt nach und der sagte auch schleimpropfen war weg.

es fühlt sich auch total komisch an wenn er sich löst und raus geht.also ich hatte das gespürrt.

so hoffe ich konnte dir das jett echt gut beschrieben.

gruss annika