Brauch dringend Hilfe Wechsel von 1&1 zu t online - Fritzbox geht nich

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von kimitill 10.04.10 - 11:35 Uhr

Hallo,

heute läuft mein Anschluss über 1&1 ab ich bin nur noch ein paar Std. online und ich bring diese verdammt Fritz box 7141 nicht auf t online.

Es kann immer keine Verbindung hergestellt werden.

Habe in der fritzbox "anderer Anbieter" + bei Benutzername

Anschlusskennung+Tonline Nr.+ Mitbenutzer@t-online

eingegeben

unten das Kennwort, hab auch schon mit nem # vor dem Mitbenutzer versucht es geht nicht.

kann mir jemand einen Tipp geben was ich machen muss, dass ich morgen nicht offline bin.

ACHTUNG min absoluter computer Laie, bitte bei Erklärungen Idiotensichere anweiseungen geben. DANKE

Grüße

Karin

Beitrag von arienne41 10.04.10 - 11:40 Uhr

Hallo

1&1 muß doch erst abstellen und T online muß sich erstmal freischalten.

Beitrag von goldtaube 10.04.10 - 12:40 Uhr

Im Normalfall muss man nicht warten bis der alte Anbieter abschaltet.

Beitrag von kimitill 10.04.10 - 12:33 Uhr

1&1 stellt mich heute abend ab und von t-online hab ich schon die Zugangsdaten bekommen, da steht dabei "Sie können gleich ins Internet starten". Muss ich trotzdem bis morgen warten?

Beitrag von aeon 12.04.10 - 20:51 Uhr

Nach diesem Brief war ich ca. 3 Monate offline.

Hoffentlich geht es dir besser.








Beitrag von goldtaube 10.04.10 - 12:36 Uhr

So musst du es eingeben:

Zitat:
Der Eintrag "T-Online" ist nicht vorhanden:

* "anderer Internetanbieter" auswählen (s.u. Abb.)
* Im Feld "Benutzername"
Anschlusskennung (12stellig)+T-Online Nummer (meist 12-stellig)+ # + Mitbenutzernummer (z.B. 0001)+@t-online.de hintereinander eintragen.
Beispiel: 000123456789061123456789#0001@t-online.de
* In den Feldern "Kennwort" und "Kennwortbestätigung" jeweils das von T-Online mitgeteilte Kennwort eintragen
* "Übernehmen" anklicken
Zitatende
Quelle: http://www.avm.de/de/News/artikel/newsletter/dsl_zugangsdaten.html

Stimmen denn ansonst die Einstellungen? So wie auf dem Bild in dem Link?

Beitrag von kimitill 10.04.10 - 13:00 Uhr

Hallo,

vielen, vielen DANK für den LINK auch zu AVM ( ich hab das Handbuch von der Fritzbox nicht mehr).

Es geht, jetzt zumindest, mal sehen ob ich morgen auch noch online bin.

Aber in der Fritzbox ist jetzt "anderer Anbieter" und die Kennungsdaten von der telekom.

Oh ich DANKE dir so sehr, hatte schon die schlimmsten Befürchtungen.

LG

Karin

Beitrag von goldtaube 10.04.10 - 13:17 Uhr

Das mit dem anderen Anbieter ist normal. Du hast vermutlich eine 1&1 gebrandete Box. Wäre es die reguläre Box in rot, die es im normalen Handel gibt könntest du T-Online als Anbieter auswählen.
Das geht bei der 1&1 gebrandeten Box nicht, da nimmt man Anderer Anbieter.

Beitrag von caterina25 10.04.10 - 16:14 Uhr

Hast du denn auch die Auftragsbestätigung von der Telekom erhalten.
Denn sonst funktioniert Dein neuer Anschluss morgen noch nicht.
Es kommt nämlich darauf an, ob Du selbst den Anschluss bei 1&1 gekündigt hast, oder ob das die Telekom für dich gemacht hat. Letzteres wäre besser.Hast Du selbst gekündigt, wird es einige tage dauern, bis DSL wieder läuft.