4 Netze Babybel- was damit tun?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von klimperklumperelfe 10.04.10 - 11:40 Uhr

Hallo zusammen,

meine Oma hat mich mit Mini-Babybel- Käse überhäuft und ich weiß nicht wohin damit. Pur und aufs Brot schmecken die einfach nicht. Was also damit tun? Hat jemand ne Idee?

Danke und Gruß
Jana

Beitrag von gedankenspiel 10.04.10 - 11:45 Uhr

Hallo,

vielleicht kannst du sie reiben und etwas damit überbacken?
Habe ich auch schon gemacht, geht ganz gut.

Oder du machst einen Wurst-Käse-Salat, ist auch ein leckeres Abendessen.
Einfach in Stifte schneiden, mit geschnittener Wurst nach Wahl, feinen Zwiebelringen, evtl. Gewürzgurke mischen und mit Essig/Öl anmachen.

Etwas durchziehen lassen.

Käse-Obst-Salat ist auch lecker, du findest in dieser Richtung sicher was bei Chefkoch.

LG,
Andrea

Beitrag von klimperklumperelfe 10.04.10 - 12:12 Uhr

Das mit dem Salat klingt gut. Wurst kommt aber nicht in Frage, da hier die Vegetarier überwiegen.

Beitrag von schlefi 10.04.10 - 12:28 Uhr

Wir lieben Babybel, essen die ständig.
Vor allem wenn wir Kinderbesuch haben, gehen die Weg wie sonst was.

Sie schmecken aber auch gut auf Pizza ;-)

Beitrag von jurbs 10.04.10 - 14:27 Uhr

zur mir schicken - wobei ... ich muss aufpassen, dass ich nicht zu viel davon esse ;-) ... jeden tag einen momanten (seit 4 Wochen - vorher noch nie gegessen gehabt)

Beitrag von tasche6 10.04.10 - 21:56 Uhr

Hallöchen,
weißt was echt total lecker schmeckt? ich habe den mal doppelt paniert, also erst bissl nass gemacht, dann in mehl gewendet, dann in ei und dann in semmelbrösel und dann nochmal ei und nochmal semmelbrösel und in der pfanne gebraten.
das war echt sooooo lecker. noch nen kleinen salat dazu oder was du halt willst. ist echt total lecker.
kalt find ich ihn zwar auch ganz gut, aber so ist er echt ein traum.

Liebe Grüße