Badewannen Test

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bella-2582 10.04.10 - 12:19 Uhr

Hallo,

habe eben schon mal geschrieben,wegen Ziehen im Rücken.
Wenn ich sonst immer in der Wanne war,ist das Ziehen durch das warme Wasser immer weggegangen.
Es ist zwar jetzt ein wenig besser geworden,aber richtig weg wie sonst ist es nicht.
ich werde es jetzt noch ein bisschen beobachten und wenn es nicht besser wird,werde ich ins KH fahren.


LG
Bella(ET -6)

Beitrag von caterina25 10.04.10 - 12:23 Uhr

Könnten schon "richtige" Wehen sein.
Fahr lieber ins Krankenhaus!
Allles Gute!

Beitrag von tuttifruttihh 10.04.10 - 12:26 Uhr

Ich war mir neulich auch unsicher. Wehen kamen im Abstand von 4 Min., bin dann in die Wanne und die Abstände wurden länger, gingen aber nicht weg. Meine Hebi sagte dann, ich soll Magnesium nehmen und versuchen zu schlafen. Dann wurden die Wehen weniger. Ungewöhnlich, aber es waren anscheinend nur Übungswehen.

In welchen Abständen kommen die Wehen denn?

Lg

Beitrag von tuttifruttihh 10.04.10 - 12:26 Uhr

Achso, ich sollte Magnesium nehmen, weil ich noch nicht weit genug war. War erst 35. oder 36.SSW

Beitrag von bella-2582 10.04.10 - 12:35 Uhr

Das kann ich nicht so genau sagen,da es ein ständiges Ziehen ist,was nicht nach lässt.Es ist auf jedenfall anders als sonst.Wie gesagt beobachte es noch ein wenig und wenn es nicht weggeht dann ab ins KH.

LG

Beitrag von jane81 10.04.10 - 12:33 Uhr

in der wanne wurden meine wehen auch weniger, aber trotzdem warens geburtswehen.

Beitrag von courtney13 10.04.10 - 13:08 Uhr

Wenn es in der Badewanne schlimmer wird, dann könnten es Wehen sein, die im halt im Rücken liegen!

Warte halt mal ab ob es schlimmer wird.
Du merkst ja dann ob der schmerz stärker und regelmäßiger wird!!!

Viel Glück!

LG Courtney

Beitrag von katrin.-s 10.04.10 - 13:16 Uhr

Das ging mir schon oft so. Also wenn die Wehen so stark werden, dass es richtige Schmerzen sind, so richtig schmerzt und regelmäßig alle 5 Min kommen, dann brauchst Du erst fahren. Vorhher nicht, sonst schicken die Dich eh wieder weg.... Werden sie nach dem Baden und ausruhen unregelmäßiger und schwächer, gehts noch nicht los...
LG Katrin ET-1

Beitrag von bella-2582 10.04.10 - 13:22 Uhr

Ich sitze auf der Couch und die Schmerzen werden nicht weniger.Die sind so als ob ich starke Regelschmerzen hätte und mir kommt es so vor als ob mein Rücken durchbricht.


LG

Beitrag von nolalou 10.04.10 - 19:26 Uhr

Hallo,

ich bin seit nem dreiviertel jahr mama #verliebt

Ich wurde im KKH (Fruchtblase zu hause gplatzt, keine wehen- wehentropf) in die Wanne zur Schmerzlinderung gesteckt.

Bei mir wurden die schmerzen defintiv WENIGER! ja, fast kaum noch zu spüren...

Find den "wannen-test" NICHT sinnvoll.

lg