ab wann kann man anfangen mit töpfchen gehn

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von happymomi 10.04.10 - 12:56 Uhr

um das der kleine trocken wird???
meine mama meint man sollte ihn ruhig drauf setzten und das er über sommer dann trocken wird.

doch die kinderärztin hat gemeint deutsche kinder werden erst mit 3 jahren sauber.

mein schatz wird am 19. jetzt ein jahr jung

Beitrag von bibuba1977 10.04.10 - 12:59 Uhr

Hi,

wir haben Emmylou seit sie sitzen kann immer mal wieder drauf gesetzt. Einfach, damit sie es kennt. Sie fand das auch lange Zeit toll. Inzwischen hat sie dafuer einfach keine Zeit und Ruhe mehr... Sie wird im Mai 2 und ist noch weit weg vom Sauberwerden. Sie hat einfach kein Interesse dran. Ich lass sie einfach und vertraue drauf, dass sich das irgendwann schon noch aendert. Irgendwann will sie schon von selbst auf Klo oder Toepfchen.
Leise Hoffnung hab ich ehrlich gesagt dennoch auf den Sommer. Einfach, weil sie dann hoffentlich oefter im Garten mal windelfrei bleiben kann.

LG
Barbara

Beitrag von j-e-n-n-y- 10.04.10 - 13:06 Uhr

Hallo

Ich habe unsere Tochter (jetzt 19 Monate alt) schon seit sie sitzen kann immer wieder mal aufs Töpfchen gesetzt und und vor kurzem hat es zufällig gerade mal geklappt, dass sie genau in dem Zeitpunkt "pie pie" musste als sie drauf saß und das fand sie dann so toll, dass sie jetzt öfter am Tag auf ihr Töpfchen will....und manchmal klappt es dann auch ;-)
Also ich würde es wieder so machen.....einfach immer wieder mal "anbieten" aufs Töpfchen zu gehen.

Manche Kids sind mit 2 trocken andere halt erst mit 3 ++

Viel Erfolg
Jenny

Beitrag von happymomi 10.04.10 - 13:14 Uhr

wir haben ihn auch immer wieder drauf gesetzt das er es kennenlernt,

möchten ihn ja uach im sommer windelfrei sausen lassen können im garten,auch wen er noch nicht sauber ist.

danke für eure antworten

Beitrag von gslehrerin 10.04.10 - 13:35 Uhr

"doch die kinderärztin hat gemeint deutsche kinder werden erst mit 3 jahren sauber"

Das nenn ich mal ne Aussage!#rofl

Beitrag von cherry-pie 10.04.10 - 17:47 Uhr

Kinder werden von selbst sauber. Alles, was Du machen musst, ist...















...NICHTS! Eines Tages wird Dein Kind zu Dir kommen und Dir verständlich machen, dass es jetzt trocken werden möchte. Bei Elias war es mit 25 Monaten soweit. 6 Tage später war er tagsüber komplett trocken. Ich hatte ihn vorher noch nie auf ein Töpfchen gesetzt, geschweige denn, ihn dazu gebracht trocken zu werden. Miene Schwestern machen das genau so mit ihren Kindern und die 3-jährige Nichte von mir ist sogar innerhalb 3 Tage komplett trocken geworden tagsüber ;-)