er zieht sich an den Fingern hoch...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausepubi 10.04.10 - 13:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Kleiner ist jetzt 13 Wochen alt. Wenn er auf dem Wickeltisch liegt und ich ihm die Finger hinhalte, zieht er sich dran hoch. Erst in Sitzposition und dann stellt er sich hin. Hmm, er lacht dann ganz doll, aber ich bin mir jetzt sehr unsicher, ob das nicht noch ein bissl zu früh ist für seinen Rücken? Er sitzt ja nur ein paar sekunden, aber so eine kleine Wirbelsäule ist doch für sowas noch nicht ausgelegt oder? Oder kann man somit die Muskelbildung fördern?

Beitrag von bibuba1977 10.04.10 - 13:12 Uhr

Hi,

man kann die Kleinen nicht "foerdern". Natuerlich und gesund ist, was sie alleine hinbekommen. ;-)

LG
Barbara

Beitrag von crazydolphin 10.04.10 - 13:29 Uhr

zieht er sich hoch oder hilfst du nach? meine maus hebt sich auch an den fingern und ich solll sie dann hoch ziehen... wehe nicht #schrei auch wenn ich sie auf meinem bauch liegen hab will sie sich setzen und drückt sich hoch...

Beitrag von mausepubi 10.04.10 - 13:36 Uhr

Er hält sich fest und zieht sich hoch bis der Kopf so ca. 15 cm von der Wickelkommode entfernt ist. Und dann muss ich ein bissl nachhelfen, sonst wird er ruck-zuck bockig. Wenn er dann sitzt und dann ausm sitzen sich zum stehen hochzieht, freut er sich ganz doll und "quakt" richtig laut. Hmm...

Beitrag von crazydolphin 10.04.10 - 13:39 Uhr

eigentlich sagt man ja, solange sie das alleine können ist es ok!

nur bei meiner wär theater wenn ich nicht nachhelfen würde. aber stehen kann sie noch nicht;-)

Beitrag von taewaka 11.04.10 - 01:20 Uhr

ich würde das lassen.
diesen "test" machen die kias bei den u's
sie sollen aber nicht als training zu hause eingesetzt werden.
diese bewegungsabfolge ist gegen die eigentliche motorische entwicklung des babys und im blödesten fall gewöhnt sich dein baby daran und wird irgendwann quengelig und meckerig, weil es in die position will, aber keine ahnung hat, wie er das ohne hilfe schaffen kann.

ich würde es lassen. komplett und es dem baby eher schön machen, auf einer decke und dort mit im spielen und es ermuntern, die welt zu entdecken.