Mein Ex-Mann hat nicht mehr alle Latten am Zaun !

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von diva82 10.04.10 - 13:42 Uhr

Hi !!

Wir waren knapp 3 Jahre verheiratet..dann habe ich mich getrennt. habe in unserer Ehe nicht gearbeitet sondern mich um die Kinder gekümmert.

Scheidung kann ohne Rentenausgleich stattfinden wenn beide es wollen. Von meiner Seite aus verzichte ich da er selbstständig ist und sowieso nichts eingezahlt hat. ER will aber nicht drauf verzichten. Seine Worte:"Na vieleicht kann ich noch bischen Kohle abstauben von deiner Rentenkasse/versicherung.":-[

Jetzt hab ich heute von der Rentenversicherung tausend schreiben bekommen was ich alles machen muss ich hab 0 Ahnung davon .

Werde am MOntag mal meinen Anwalt zur Seite ziehen.

Ich hasse diesen Mann soooo sehr:-[

LG

Beitrag von 444444444444444 10.04.10 - 14:45 Uhr

Mein Mann ist auch selbständig es waren sogar keine Kinder im Spiel..


Der "Rentenausgleich" der Frau war 75.000 Euro

Geh zum Anwalt und lass dich beraten.. und wenn dein Ex dir nicht engegenkommt würde ich ihn Eiskalt ins kalte Wasser werfen und das ganze auch fordern.