Trotz Pille???

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ...ramona... 10.04.10 - 14:44 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Ich nehme meine Pille immer 3 Monate durch (wegen Blutarmut). Jetzt hab ich am Montag morgen die letzte genommen und meine Regel bis heute nicht bekommen, wie wahrscheinlich ist es, dass man trotz Pille schwanger wird? Ich habe sie eigentlich immer regelmäßig genommen, soweit ich mich erinnern kann...#kratz

Was meint ihr? Vielen Dank schon einmal...

Beitrag von lilja27 10.04.10 - 15:01 Uhr

Hm wie wahrshceinlich ist es troz pile schwanger zu sein.
Die wahrscheinlichkeit das eine schwangerschaft trotz Verhütung eintritt wird vom pearl index jeden verhütungsmitels bestimmt.
Die pille hat einen je nach literatur zwischen 0,1- 0,9.

Also ist es nicht unmöglich auch mit pille schwanger zu werdn.

Was dich betrifft, du nimst ja die pille regelmäßig durch, kann sein das es einfach nur eine hormonstörung ist.

Mach doch zur sicherheit einfach mal einen Test.
lg

Beitrag von li-blume 10.04.10 - 15:30 Uhr

Ich bin auch trotz richtiger Einnahme der Pille schwanger geworden!;)

Also sein könnte es schon!
aber es kann auch von der Pille kommen!

was nimmst du den für eine?
ich habe die Valette und bei der hatte ich das auch schon mal, dass die Periode nicht gekommen ist^^

liebe grüße

Beitrag von baldurstar 10.04.10 - 18:44 Uhr

hm also ich denke eher das du deine regel verspätet bekommst.
evtl. hormonelle schwankung oder viel stress gehabt oder ähnliches.

aber generell ist es natürlich möglich mit pille schwanger zu werden. ich hab das sogar zwei mal geschafft ohne einnahmefehler.

aber ich denke wenn man die pille immer 3 monate durch nimmt kann es sicher verstärkt ab und zu zu hormonellen schwankungen kommen.
eine freundin von mir macht das auch so mit den 3 monaten und bei dir ist das so einmal im jahr auch so das sie ihre regel dann erst kurz vor der wieder einnahme der pille bekommt.

lg

Beitrag von kiwi-kirsche 10.04.10 - 20:39 Uhr

Hallo,
also es geht.....ich habs auch geschafft;) Ohne Einnahmefehler oder sowas... Mein Liebling ist heute 9,5 Monate alt;)
lg

Beitrag von beckie83 12.04.10 - 20:42 Uhr

Auch ich habe es geschafft trotz Pille schwanger zu werden :-)

Und ich freu mich soooo, auch wenn ichs alleine durchstehen darf :-)