Jetzt schon?????????????

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von windel-winnie 10.04.10 - 14:55 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe am 15.3. unsere Stella in der 17.SSW still geboren. 2 Wochen nach der AS hatte ich noch Blutungen. Und heute kam die Mens??? Kann das denn schon sein? Ist doch erst 26 Tage her.... Nicht, dass ich mich nicht freue, ich kann es nur kaum glauben #hicks!!!
Außerdem ist sie viel schwächer als sonst, von den meisten hört man ja immer sie sei stärker als vorher #schwitz?!

LG Windel-Winnie

Beitrag von klara4477 10.04.10 - 14:59 Uhr

Glaub`s ruhig, Ausnahmen bestätigen eben die Regel ;-).
Ist bestimmt ein gutes Zeichen das wenigstens der Körper schnell wieder "normal" funktioniert!

#liebdrueck Lieber Gruss,

Claire

Beitrag von windel-winnie 10.04.10 - 15:00 Uhr

Du schon wieder :-p

Beitrag von klara4477 10.04.10 - 19:06 Uhr

Schnüff, soll ich wieder gehen :-(?

Kleine Retourkutsche für gestern :-p...

Beitrag von windel-winnie 10.04.10 - 19:57 Uhr

Bist du gemein :-p

Beitrag von klara4477 10.04.10 - 20:53 Uhr

Ich bin nicht gemein, Du hast damit angefangen :-p...

Beitrag von jill1979 10.04.10 - 15:17 Uhr

Ja,bei mir war es auch so gewesen..Ich bekam meine erste Periode schon 12 Tage danach.habe auch meinen Arzt gefragt und der sagte,dass das durchaus sein kann...

Also,Nase in den Wind und immer nur geradeaus schauen.Unsere Kleine ging am 20.8.09 und ich bin nun schon wieder in der 24.Woche glücklich schwanger mit einem Jungen...

Beitrag von heidihs 10.04.10 - 16:59 Uhr

Bei mir hieß es: Es kann direkt nach der AS kommen oder 8 Wochen später. Bei mir waren es 8 Wochen, auf den Tag genau. Aber mein lieber Schwan, eine Menge Blut.
Freu dich. Umso schneller kannst du es wieder probieren.

Beitrag von hannah.25 10.04.10 - 18:06 Uhr

hey winnie,

doch das kann sehr gut sein, dass du deine mens nach 26 tagen wieder hast. ich hab meine erste mens nach der stillen geburt nach 5-6 wochen gehabt. also nicht viel später.

das ist schön, dass der körper wieder funktioniert. da freu ich mich echt für dich. denn das ist erleichterung pur, finde ich.
und dass die mens schwächer ist, kann auch sein. jeder körper reagiert nun mal anders ;-)

ich wünsch dir alles erdenklich gute!!

liebe grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von dia111 10.04.10 - 18:29 Uhr

Ist doch toll das sich dein Körper wieder so toll eingestellt hat,nach der stillen Geburt.
Ja,habe auch von anderen gehört das sie stärke und auch schmerzhalfter sein sollte,aber bei mir war es nicht der Fall.
Hatte am 26.3 meine 2FG und warte jetzt auf die Mens,mal sehen. Im Januar (1FG) hat es auch einen normalen Zyklus gedauert 32ZT.

Wünsche dir alles Gute

LG
Diana

Beitrag von windel-winnie 10.04.10 - 20:00 Uhr

Danke euch!!!!
Mittlerweile ist es auch stärker geworden, ähnlich wie vorher aber nicht ganz so schmerzhaft #schwitz. Das kann gerne so bleiben!!

Jetzt müsste ich nur wieder einen ES haben dann ist ja zumindest da wieder alles im Lot #schwitz.
Ich werde berichten #zitter#zitter...

Alles Liebe euch allen #liebdrueck

Beitrag von hannah.25 10.04.10 - 20:08 Uhr

ich drück dich mal fest #liebdrueck

ich hoffe, du hast dann in dem zyklus jetzt nen es. drück dir dafür die daumen!!! #pro

übrigens haben wir nen club gegründet für alle mädels, die sich heuer hier kennen gelernt haben. magst du auch kommen? gehörst ja zu uns #liebdrueck
er heißt: sternenkinder2010

und wir möchten uns einfach nicht aus den augen verlieren und weiterhin in kontakt sein.

ich wünsch dir alles gute!!

liebe grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von tubanges 12.04.10 - 10:18 Uhr

Ich hab meine Motte am 27.1. in der 22. ssw still geboren (mit anschließender AS) und bereits 37 Tage später meine erste Mens bekommen (ES hatte ich auch gehabt, hat die Ärztin im Ultraschall gesehen).

Die Blutungsstärke ist annähernd gleich geblieben, aber ich habe auch weniger Schmerzen als früher.

Mittlerweile hatte ich auch schon die zweite Mens und nen prima Zyklus von 28 Tagen (das hatte ich ohne Pille noch nie).

Ich sehe es als gutes Zeichen, das zumindest mein Körper nun wieder bereit ist.

Ich selbst möchte aber noch etwas warten für den nächsten Versuch, der Schmerz über den Verlust sitzt einfach noch zu tief und ich bin mir auch so unsicher, weil man so viele verschiedene "Regeln" hierzu hört. Meine Ärztin sagte 6 Monate warten, dann hört man oft was von 3 Monaten. Die Hebamme sagte, man könne sofort, der Körper lässt es nicht zu, bevor alles wieder in Ordnung ist...

Na ja, mal schauen. Ich hoffe nur, beim nächsten Mal geht alles gut, das meien zwei Sternchen auf uns aufpassen. #zitter