was haltet ihr von der cerazette?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wundernatur 10.04.10 - 15:26 Uhr

Die Frage steht schon im Betreff!!

Grüßle

Beitrag von mini-wini 10.04.10 - 15:57 Uhr

Hallo,

ich hab die von meinem Frauenarzt auch bekommen. Hatte eigentlich keine Probleme damit, nur dass ich sie immer vergessen habe zu nehmen.
Drum hab ich sie jetzt wieder ganz abgesetzt.
Ganz oder gar nicht!:-p

LG

Beitrag von mausebaer86 10.04.10 - 16:29 Uhr

Ich hab sie schon nach der ersten Schwangerschaft genommen (1 Jahr lang) und nehm sie jetzt auch wieder seit Januar und bin sehr zufrieden. Im ersten einnahme Monat hatte ich ab und zu leichte Schmierblutungen aber das wars.

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von sandrinchen85 10.04.10 - 16:58 Uhr

hi,

ich hab die auch schon vor der schwangerschaft genommen,da ich ne minipille nehmen MUSS...und ich finde sie wirklich grauenhaft!!
ich hab teilweise monatelang durchgehend geblutet und das auch noch richtig heftig.
also ich könnte auch gut drauf verzichten,aber leider gibt es keine andere für mich verträgliche minipille.

Beitrag von yasmin2101 10.04.10 - 17:28 Uhr

Hey,
also eigentlich bin ich sehr zufrieden. Außer wenn ich sie mal etwas zu spät nehme setzt sofort Schmierblutung ein oder ich bekomme meine Tage.

LG
Yasmin

Beitrag von hej-da 10.04.10 - 17:40 Uhr

Ich habe im ersten Monat ständig Blutungen gehabt, aber das hat sich mittlerweile eingepegelt!
Allerdings habe ich ständig und immer Pickel und bin mir nicht sicher, ob es vielleicht daran liegt#kratz
Aber im Großen und Ganzen bin ich total zufrieden.

LG

Beitrag von cherry-pie 10.04.10 - 18:11 Uhr

Die ersten 1-2 Wochen hatte ich wahnsinnige Kopfschmerzen und Übelkeit. Das ging dann aber weg und jetzt spüre ich keinerlei Nebenwirkungen mehr.

Beitrag von renade 10.04.10 - 18:37 Uhr

Ich nehme diese jetz seit drei Monaten und mir gehts gut. Hatte meine Regel am Anfang, aber seitdem keinerlei Blutungen, bin mit ihr sehr zufrieden.

LG
Ingrid mit Elias

Beitrag von dentatus77 10.04.10 - 19:38 Uhr

Hallo!
Ich nehm die Pille jetzt seit ca. 8mon und merke keinerlei Nebenwirkungen. Am Anfang hab ich sie immer mal vergessen, aber seit ich sie abends nehme, läuft alles bestens. Hab schon überlegt, ob ich sie auch nach der Stillzeit weiter nehme, da ich ne Pille durchnehmen muss und bisher hat das nie geklappt, weil ich dann immer wochenlang Schmierblutungen hatte. Mit der Cerazette hatte ich bisher noch nichts dergleichen.
Liebe Grüße!