Falsch positiv?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von poeggsgen 10.04.10 - 16:24 Uhr

Hallo,
hatte jemand von euch schon mal bei der Anwendung des Schwangerscahftstestet einen Fehler gemacht?

Bei mir ist aus Versehen ein bisschen Urin auf das Ergebnisfeld gekommen. Da hat sich dann dort ein Strich gebildet. Vorher war er negativ.

Ist das jetzt ein berüchtigtes "falsch positiv" ? Oder gilt der trotzdem.

Habe leider keine weiteren Teste zuhause und muss heute lange Arbeiten, so dass ich keinen mehr einkaufen kann. Leider. :-[

Beitrag von babylove05 10.04.10 - 16:27 Uhr

Hallo

kann dir leider nicht wicklich helfen... aber reagiert der test streifen nicht auf den hcgt wert und nicht auf fluessigkeit???

Also sprich wenn er neg. waere wuerde der strich sich nicht verfaerben , auch wenn dirket fluessigkeit dran kommt .

Lg Martina

Beitrag von poeggsgen 10.04.10 - 16:31 Uhr

Das genau ist ja mein Dilemma.

Es steht ja extra dabei, dass keine Flüssigkeit darauf gelangen soll, weil dann das Ergebnis verfälscht werden könne. Jetzt weiß ich halt nur nicht, ob er dann positiv anzeigt, was ja falsch sein wird.

So ärgerlich, dass das passiert ist. Aber er war ja vorher schon lange genug negativ, so dass ich wohl davon ausgehen muss, dass es ein falsch positiv ist. #schwitz

Beitrag von babylove05 10.04.10 - 16:37 Uhr

Hallo

mhhhh wenn das extra draufsteht .... dann denk ich wenn er schon lange neg war des er falsches Pos. anzeigt....

Um sicher zusein weurde ich vieleicht am Monatg nochmal einen besorgen .

oder halt warten das deine Mens kommt.

Lg Martina

Beitrag von poeggsgen 10.04.10 - 16:41 Uhr

Das werde ich dann wohl machen müssen.

Vielleicht krieg ich ja heut Abend in der Drogerie im Bahnhof noch einen Test. Die haben ja recht lange auf.

Dann werde ich morgen früh einen machen. #zitter

Beitrag von .mami.2010. 10.04.10 - 16:43 Uhr

Aber wieso kommt nach so langer Zeit noch Urin auf das Testfeld #kratz?

Beitrag von poeggsgen 10.04.10 - 16:46 Uhr

Hab versucht, ihn auseinanderzubauen, dabei ist er mir um die Ohren geflogen, weil die Plastikhülle zerbrochen ist. #schein und das Ding vorne zum Draufpieseln ist dann auf das Feld gekommen und das war halt noch feucht/nass.

Ja, ich weiß, man soll die Tests nicht auseinanderbauen. Jetzt merk ich mir das auch.

Beitrag von 2911evelyn 10.04.10 - 16:32 Uhr

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass der Test positiv anzeigt nur weil man auf das ergebnisfeld gepinkelt hat....

das wäre ja ziemlich.....:-).

test doch nochmal oder mach ein Termin beim FA.

Laura
(#herzlich 18.ssw)

Beitrag von poeggsgen 10.04.10 - 16:42 Uhr

Ich versuche, heute Abend im Bahnhof noch einen Test zu bekommen. Ansonsten werde ich Montag einen kaufen müssen. #schwitz

Beitrag von channa1985 10.04.10 - 16:43 Uhr

ICH WÜRDE MAL SAGEN HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
das ist mir auhc passiert und siehe da bin jetz in der 18 ssw :)lg

Beitrag von poeggsgen 10.04.10 - 16:47 Uhr

Hm, das macht mir Hoffnung.

War deiner vorher auch blütenweiß?

Beitrag von berry26 10.04.10 - 16:58 Uhr

Nen Test kannst du rund um die Uhr in der zuständigen Notfallapotheke kaufen!

Beitrag von mel84xx 10.04.10 - 22:08 Uhr

Sorry das ich das sage aber eine Notfallapo ist nicht für Schwangerschaftstests da ;-) und ausserdem kommen Gebühren hinzu!

Beitrag von berry26 10.04.10 - 22:15 Uhr

Klar kommen Gebühren drauf aber die verkaufen sogar Kamillentee wenns sein muss:-p

Beitrag von murmel-87-koeln- 10.04.10 - 17:14 Uhr

hey super #huepf ich sag auch #herzlich glückwunsch, den ein falsch positiv gibt es nicht sagt mein frauenarzt immer.

vor allem wie meine vor rednerinnen schon sagen reagiert der test auf hcg und nicht auf flüssigkeit, daher bist du schwanger.

gruss annika