Beim weinen und schreien bekommt sie blaue Lippen

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von michi0416 10.04.10 - 16:40 Uhr

Hallo,

das Problem steht ja oben...kennt das jemand von euch oder habt ihr ne Ahnung warum das so ist!

Melissa kam 6 Wochen zu früh mit 1840gramm und 42cm und mach mir halt etwas sorgen#zitter den das kenne ich von meinem großen Sohn nicht!

Danke fürs Lesen und Antworten

lg Michi

Beitrag von fruehchenomi 10.04.10 - 22:16 Uhr

Du hast hier noch keine Antwort bekommen, seh ich gerade. Bitte ruf in der Kinderklinik an, wo Melisssa bekannt ist und frag dort nach. Die können Dir am ehesten raten !
LG Moni

Beitrag von css.wanne 11.04.10 - 15:34 Uhr

Hallo!

Ich würde auch im KH anrufen und nachfragen. Uns hat man damals gesagt, als unsere Zwillinge erstmals ohne Monitor waren, dass wir immer auf die Lippen achten sollten. Die würden bei einem Sauerstoffabfall als erstes Blau werden.

Liebe Grüße und alles Gute
Susanne

Beitrag von michi0416 12.04.10 - 21:00 Uhr

war heut beim kinderarzt und die meinte wir sollen es beobachen#schock.Und wenn das es so bleibt da will sie ein ekg machen!

sie meinte das es sein kann das sie bei weinen die luft zu lange anhält und sie deshalb blau anläuft.

Beitrag von prinzessin29 16.04.10 - 21:03 Uhr

Bitte melde dich im krankenhaus wo dein kind zur welt kam.ich selber habe auch ein füchen bekommen und er wurde auch blau um mund rum,aber bei uns ist es etwas anderes jedes kind ist anders kann sein das einige sättigungsapfälle vorkommen wo er under80 liegt und das darf nicht mehr sein.

Beitrag von michi0416 16.04.10 - 22:25 Uhr

die kinderärztin meint das sie die luft anhalten würde und deshalb blaue lippen bekäme.aber danke für deine antwort werde montag da mal anrufen.

Beitrag von prinzessin29 28.04.10 - 21:02 Uhr

Na was hat deine kinderarztin gemeint,ja es stimmt das sie die luft anhalten aber es darf nicht soweit kommen das die blau werden,und auch nicht oft darf das passieren,bei unserem sohn war das auch erst wieder und er ist im krankenhaus geblieben,weil er schlecht luft bekamm und die sättigung nicht gichtig hingehauen hatte aber nun alles ieder ok.

Beitrag von michi0416 30.04.10 - 06:54 Uhr

Hallo,

sie sie meinte wir sollten es beobachten und das sie das die luft anhält bei weinen und das wäre nicht so schlimm:-[...und das ich sie anpusten sollte wenn das passiert!aber was ist wenn sie in die krippe geht ?
werde es in der uni mit ansprechen,dort wo sie geboren ist!
Meli hatte schon als sie auf die welt kam das problem das sie nict durch die nase geatmet hat sondern immer nur durch den mund,ihre zunge hing immer draussen.Die kinderärztin meinte das wäre normal für frühchen.naja einige zeit später war es dann so das die zunge immer weiter nach aussen kam und sie beim schlafen sich so gehockt hat das sie luft bekam.bin dann einfach mit ihr zum hno,die meinte das läge an ihrer nase da sie zu eng wäre.bin dann einfach in kh gefahren und hab si edort vom hno untersuchen lassen.und das ende vom lied war nun doch (wie ich vermutet hatte) die Polüpen waren so groß das sie die nase verdichtet haben,sie hätte können ersticken.Habe sie mit 1 jahr operieren lassen.
Man kann keinem arzt vertrauen,jeder sagt was anderes.
nun gehzt es ihr zum glück gut und sie hat sich super entwickelt!

Beitrag von prinzessin29 02.05.10 - 11:01 Uhr

Bin froh das es ihr gut geht.ja jeder sagt etwas anderes bei uns auch so ich vertraue nur meinen kind den er weis es besser.unser kam ja mit 645 gamm auf die welt in der 24.1.ssw und nimmt halt coffein das stimuliert noch mal die atmung,und viele andere sachen nun hat er noch einen herzfehler dazu bekommen,was jetzt erst gesehen wurde und er ist nun schon 8 monate alt aber er kämpft.wenn du noc fragen hast dann schreibe mir ruhig bis bald.