Schauen euch eure Kleinen beim Stillen an?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tronda 10.04.10 - 17:37 Uhr

Es heißt ja immer dass bei Mama und Baby ein Glückshormon ausgeschüttet wird, wenn sie sich beim Stillen angucken - Tja, mein Kleiner (3 Monate) schaut aber konsequent an mir vorbei :-( Rein von der Lage bei Anlegen ist es aber auch sehr unwahrscheinlich dass er mich anguckt, ich lege ihn Bauch-an-Bauch. Soll ich ihn anders anlegen oder wie ist das bei euch?? #gruebel

Beitrag von schwilis1 10.04.10 - 17:41 Uhr

bleib cool :)elias isrt jetzt 5 monaste alt und wir haben jetzt seit ein paar tagen so ein ding ;) er trinkt, merkt dass ich ihn anschaue, dann lässt er los und lacht herzhadt, dockt an, schaut obich schaue, lässt los fängt an zu lachen.... das geht ein paar mal so :) davor hat er mich auch nicht wirklich angeschaut ;)

Beitrag von crazydolphin 10.04.10 - 19:18 Uhr

hmm meine maus guckt mich eigentlich immer beim trinken an, wenn sie nicht gerade dabei döst und die augen zu hat...#gruebel sie ist 12 wochen alt. ach ja grinzen tut sie dabei auch als, wenn ich sie anguck

Beitrag von hej-da 10.04.10 - 17:44 Uhr

Hallo!

Ich mußte grad sehr schmunzeln beim Lesen#rofl
Ich habe mir die Frage vor einigen Monaten genauso gestellt!
Mein Wurm hat mich auch wirklich nie angesehen.
Zu Zeiten, wo er nebenbei noch die Flasche von meinem Mann akzeptiert hat, hatte ich immer das Gefüh,l er würde ihn sogar mehr ansehen:-[
Außerdem sieht man auf allen "Stillbildern" nur Babys, die der Mami ins Gesicht gucken und sogar lächeln- und du glaubst es nicht:
Das wird irgendwann! Ich kann leider nicht mehr sagen, wann es anfing, aber jetzt guckt mein Wurm mich ständig an. Er kann auch schön seit Ewigkeiten mit der Brustwarze im Mund grinsen#verliebt

LG

Beitrag von doz301 10.04.10 - 20:03 Uhr

Hallo,

wenn dein Kleiner gut trinkt, wuerde ich ihn auf keinen Fall anders anlegen. Das kann nach hinten losgehen.

Meine Kleine (18 Wochen) guckt mich meistens an, wenn ich mal weggucke. Als wenn sie nachgucken will, ob ich noch da bin #rofl natuerlich MIT Brust im Mund...

Naja, Glueckshormone... hm, von denen hab ich noch nix gemerkt... bei uns werden hoechstens Muedigkeitshormone produziert ;-)

Gruesse, doz