Mein Kleiner zahnt!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von janabuechner 10.04.10 - 17:45 Uhr

Hallo zusammen!Mein kleiner ist jetzt 6 1/2 Monate alt und er zahnt im moment.seit dem hat er auch so festen stuhlgang.was mach ich dagegen?Milchzucker?lasst ihr eure kids schreien zu den mahlzeiten oder gebt ihr genau um die gleichen uhrzeiten die brust/flasche oder ähn.zur zeit steht der kleine kopf und ich auch weil ich nicht weiß ob er hunger,langeweile oder sonstiges hat.danke schon mal für eure antworten.

;-)

Beitrag von christianeundhorst 11.04.10 - 19:15 Uhr

Hallo Du,
ich habe Frieda nie schreien lassen. Weder zu den Mahlzeiten noch sonst wann. Bei den allerersten Hungerzeichen habe ich sie gestillt. Wenn Du nicht genau weißt, ob Dein Baby Hunger; Langeweile oder sonstiges hat leg ihn doch einfach an. Stillen befriedigt fast alle Bedürfnisse! Da geht es oft gar nicht um Hunger. Ist ja auch egal, ob Dein Kind aus Hunger, aus Kuschelbedürfnis, aus Schutzsuche, aus Langeweile oder was auch immer stillen will, wenn er die Brust möchte gib sie ihm! Nur so funktioniert stillen nach Bedarf und alles andere macht keinen Sinn ;-)
Du wirst sehen, Du hast dann ein zufriedenes Kind :-)
Festen Stuhl? Hmmmm, vielleicht einfach mehr stillen. Immer wieder anlegen wenn er will. Ansonsten würde ich da nix machen. Milchzucker ist in der Muttermilch auch drin und zwar genau soviel wie Dein Kind braucht. Du mußt nur immer anlegen wenn er will, dann wird alles gut.

Hast Du noch Fragen?

Liebe Grüße,
Chris mit Frieda Lina 21 Monate