NMT +2 aber Test schon wieder negativ , brauche Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von isabell0483 10.04.10 - 18:27 Uhr

Hallo Ihr Süßen,

hätte vorgestern meine Mens bekommen sollen, wobei sicher bin ich mir da auch nicht, habe einen unregelmäßigen Zyklus,bin aber nun schon bei Zyklustag 35, und solange musste ich noch nie auf die Mens warten. Habe heute Mittag mit Clearblue Digital getestet,leider negativ. Nun weiß ich nicht ob es daran lag das es nicht der Morgenurin war, oder weil ich zwei Tassen Kaffee vorher getrunken hatte, ich weiß nicht mehr weiter.Ich weiß nur das irgendetwas im Busch ist, da ich seit längerem wahnsinnige Fress-Attacken habe. Unnormal. Heute hat es ein paar mal im UL gezogen wie wenn die Mens kommt, aber Fehlanzeige.

Was ratet Ihr mir.

LG isa und Maya (18Monate)

Beitrag von nani2009 10.04.10 - 18:33 Uhr

hi,
ich würde dir raten, noch mal in ein bis zwei tagen mit morgenurin zu testen. habe hier schon oft gelesen, dass manche frauen erst eine woche nach nmt positiv getestet haben.
deine anteichen wie fressatacken und ziehen im ul passt ja auch zu einer ss...

sollte in ein paar tagen der sst immer noch negativ sein und die mens auch nicht eindrudeln, dann ab zum fa und sicherheit verschaffen, was da los ist...

lg, nani

Beitrag von ina175 10.04.10 - 18:34 Uhr

Einen Termin beim FA zu machen. Allerdings denke ich, der Test hätte schon anschlagen müssen. Mein Zyklus hat sich den Monat zuvor (Februar) auch verschoben um 4 Tage und letzten Monat um 4 Tage verkürzt.

Schliesslich ist der Körper keine Uhr die man stellen kann.

LG, Ina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern

Beitrag von pregnafix 10.04.10 - 19:30 Uhr

mh... ich halte den clearblue digital für sehr zuverlässig. jedenfalls den OHNE wochenanzeige, den anderen hab ich nie verwendet.

ich hatte "damals" an ZT 31 mit dem rosa pregnafix (10er) am nachmittag schwach positiv getestet, der cb digi zeigte mit dem gleichen urin SCHWANGER, obwohl er ein 25er ist... :-)

Bin nun schon in der 32. Woche #schwanger

Wünsch dir trotzdem viel glück, dass der test nur zu früh war #liebdrueck