Nächster Autokindersitz steht an..

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von xjr1300 10.04.10 - 18:33 Uhr

Welcher ist denn da gerade Top of the Pop#kratz

Was haltet ihr von dem:

http://www.baby-walz.de/Auf-Achse/Roemer/KIDFIX/group/371/product/729554/L/0/Kinder-Autositz-KIDFIX-Trendline.a833.0.html

Lg&#dankeschonmal

#blume
Nina

Beitrag von ina175 10.04.10 - 18:37 Uhr

Wir haben den Sitz als Zweitsitz im Wagen von meinem Mann und finden ihn gut. In meinem Wagen haben wir den Römer mit verstellbaren Lehnen. Man kann die Sitzfläche dadurch entweder breiter oder enger machen.

Da unser kleiner hier einen sehr schmalen Hintern hat haben wir uns dafür entschieden.

LG, Ina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern

Beitrag von mel1983 10.04.10 - 18:39 Uhr

Hallo,

meiner Meinung nach - wenn ihr Isofix habt - die beste Wahl.

#pro

Meine Tochter hat einmal den Kidfix und einmal den Kid Plus (ich habe kein Isofix im Auto).
Wir sind mit beiden Top zu frieden.

Aber eigentlich ist ein Probesitzen doch immer anzuraten.

Grüße

Beitrag von miau2 10.04.10 - 18:48 Uhr

Hi,
an sich ein guter Sitz. Anprobe im Auto sollte natürlich immer erfolgen, genau wie Probesitzen.

Unser "Großer" saß mal in dem Sitz und in dem, der unsere Alternative (gleichwertig) wäre, dem Cybex Solution X-fix (im Test noch minimal besser als der Römer).

Im Römer verlief der Gurt in der niedrigsten Position quer über Max Hals - der ist nichts für relativ "kurze" Kinder. Im Cybex wäre es vom Gurtverlauf her problemlos gegangen.

Aber Max fehlt eh noch ein Kilo, um frühestens wechseln zu dürfen...wir haben noch Zeit (er wird im Mai 4). Wer weiß, vielleicht passt bis dahin auch der Römer.

Wenn beide passen, beide ins Auto passen - dann wird Max entscheiden. Er muss schließlich damit noch viele Jahre glücklich sein.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von courtney13 10.04.10 - 20:37 Uhr

Genau so einen haben wir kürzlich gekauft.
Laut Verkäuferin ist er der beste derzeit auf dem Markt!!!

Er war 2007 testsieger - wurde 2010 meines wissens nach nicht noch einmal getestet, da der seitenschutz aber höher geht als beim cybex ist er daher besser als der Sitz der 2010 testsieger war!!!

Leuchtet mir irgendwie ein!!!
Ich bin begeistert!!

Beitrag von kollege23 10.04.10 - 22:28 Uhr

Huhu!
Den haben wir auch für beide Kids und wir sind total begeistert :-) Erstrecht durch das Isofix sitzt er bombenfest im Auto! Wir hatten den erst nur für die kleine aber der grosse hat 2 wochen später auch den bekommen :-) er hatte noch den Vorgänger ohne Isofix und der wackelte immer im Auto rum!
lg

Beitrag von kleine1102 10.04.10 - 23:21 Uhr

Hallo,

wir haben den Sitz auch für unsere ältere Tochter und sind damit sehr zufrieden #pro! Neben der Sicherheit ist toll, dass der Sitz sich ein Stück weit in Liegeposition verstellen lässt. Wobei wir diese Möglichkeit bisher noch nicht genutzt haben/nutzen mussten, da der Kopf beim Schlafen im Auto auch so optimal gestützt wird, sprich', weder nach vorn noch irgendwo zur Seite kippt (letzteres ist ja auch gar nicht möglich ;-)).

Probe sitzen macht trotzdem in jedem Fall Sinn.

Lieben Gruß #blume,

Kathrin & #huepf Lina Emilia & #baby Antonia Maria