Richtiger Eisprungtag - wer hat Recht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sophie-julie 10.04.10 - 18:49 Uhr

Hallo Mädels :-),
vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Der Zervixschleim am ES ist doch klar und spinnbar? Oder ist er 2-3 Tage vorher so, und beim ES-Termin wieder weiß und cremig#kratz?

Mein Zyklus ist unregelmäßig (28-31T, keine Pille o.ä.), und ich hatte klaren ZV am 03. und 04.04. Am 03.04. hatte wir #sex. Mein ES-Termin war laut Rechner aber erst am 07., bzw., 10.04. WANN also war denn nun #ei? Hat da jemand ähnliche Erfahrungen? Hatte am Mi+Do auch bißchen UL-Schmerzen, aber kein klarer ZV mehr. Die Einnistung würde doch erst später sein, oder#kratz???
Widersprechen sich ZV und Kalender, oder passt das zusammen?
#danke
(Achso, #schwanger wäre nicht geplant, aber willkommen:-D.)

Beitrag von pichilein 10.04.10 - 18:54 Uhr

Gute Frage! Habe heute auch klaren und spinnbaren ZS, aber der Ovu ist sowas von weiß...

Beitrag von sophie-julie 10.04.10 - 19:01 Uhr

Mein Ovu am 05.04. war auch nur leiiiiicht positiv. Hmmmm...ob da wohl jemand weiter weiß#kratz???
Wünsche dir alles Gute#klee

Beitrag von kio518 10.04.10 - 18:58 Uhr

Schaut mal hier.
http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml

Normalweise ist er VOR einem ES klar und spinnbar.

LG :-)

Beitrag von sophie-julie 10.04.10 - 19:02 Uhr

Und wie lange dauerts dann bis der ES ist? (Ich guck nachher mal, muss jetzt weg, Schwiegereltern sind zu Besuch =) )