Wann schreibt Arzt krank???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paulinchen84 10.04.10 - 19:09 Uhr

Hat jemand eine Ahnung ab wann man nicht mehr arbeiten gehen darf? Ich hatte ja schon 2 FG und daher zähle ich ja jetzt unter Risiko und ehrlich habe ich auch Angst das es wieder schief geht. Ich bin Physiotherapeutin, also bin den ganzen Tag nur auf den Beinen und gebe nebenbei auch 6 mal die Woche Sportkurse aber ich glaube dass wird alles zu viel.

Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht.

Vielen Dank

Beitrag von tdhille 10.04.10 - 19:11 Uhr

Kommt immer drauf an, wie du dich fühlst und wie hoch das Risiko ist!! Wenn dem Arzt das Risiko zu hoch ist, kann er dich bis zu 6 Wochen krank schreiben glaub ich, danach muss er dich glaub ich Arbeitsunfähig schreiben.
Aber 100prozentig sicher bin ich mir da nicht!!

Lg #sonne

Beitrag von nani2009 10.04.10 - 19:12 Uhr

eine freundin von mir wurde nach zwei fehlgeburten bei ihrer dritten schwangerschaft sofort arbeitsunfähig geschrieben, weil sie eben, wie du schon gesagt hast, dann automatisch unter risikoschwangerschaft läuft...

falls das der fa nicht macht und man das sleber wünscht müsste mna das wohl ansprechen,,, und dann hängt es ja auch von den werten der werdenden mama ab...

Beitrag von ina175 10.04.10 - 19:26 Uhr

Du kannst arbeitsunfähig sein oder eben auch Beschäftigungsverbot bekommen. Das entscheidet deine FÄ.

Alles Gute

Ina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern

Beitrag von stst83 11.04.10 - 07:57 Uhr

hi du, bin auch physio. war bei meinem sohn zwar bis zum schluss in der praxis, aber hatte davor auch keine FG (danach dafür zwei :-()

kann aber wirklich sagen, dass es ansich (wenn's einem echt gut geht, und man nichts hat) schon sehr sehr grenzwertig is in unserem job vollzeit als schwangere zu arbeiten.

also würde ich entweder mit deinem chef reden und nach allen 4-5 pat. ne kleine pause machen, oder du redest mit deinem FA.

Glg und viel glück #klee