Karotten ins Fläschchen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jennygv84 10.04.10 - 19:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Ich habe dieser Tage gehört das wenn man in die letzte Flasche vorm schlafen gehen ein wenig Karottenbrei rein tut ( so viel das man das gut vermischen kann), dann schlafen die Mäuse länger?

Und sie sollen auch länger schlafen wenn man einen Löffel mehr Milchpulver bei der letzten Flasche bei mischt ?

Weiß da jemand was von?

Liebe Grüße

JennyGV84 mit Lea ( 6 Wochen ) #verliebt

Beitrag von dragonmother 10.04.10 - 19:41 Uhr

Durchschlafen hat nichts mit der Sättigung zu tun und Karotte gehört in keine Flasche...schon gar nicht bei einem so kleinen Baby!!!

Karotte kann Allergien hervorrufen!!!!

Lass doch deinem Kind bitte den Rythmus den es hat.

Beitrag von 96kati 10.04.10 - 19:41 Uhr

Ich würde immer ein bisschen Rum mit reingeben - dann schlafen sie noch viel besser!

Beitrag von 4kids. 10.04.10 - 19:52 Uhr

Deine Antwort ist Hirnlos!
Kannste nicht normal Antworten#aha

Manche wissen es nicht besser!
Mit deinem Müll hilfst du ihr nicht weiter#aha

Beitrag von 96kati 10.04.10 - 19:57 Uhr

Jetzt weiß ich es ja für das nächste mal besser... #aha

Beitrag von doreensch 10.04.10 - 20:58 Uhr

#rofl

Beitrag von babe-nr.one 10.04.10 - 19:41 Uhr

hallo!
nein, auf KEINEN fall karotten ins fläschchen!
brei gehört auf den löffel-sonst nirgendswo hin;-)
und schon garnicht mit 6 wochen#schock- warte nochmal 5- 6 monate!- und dann mit löffel vom teller!

Beitrag von jennygv84 10.04.10 - 19:47 Uhr



Ne verseht mich nicht falsch...
Ich bin auch der Meinng das sowas nicht ins Fläschchen gehört !!!
Aber man bekommt ja die wildesten "Tips" und "Tricks"....

Ich kann mich zur Zeit über den Rythmus nicht beklagen....

Wollte nur mal eure Meinung hören, meine Maus bekommt PreMilch ohne irgendwas drin und auch nur so viel Pulver wie da auch rein soll...!

Liebe Grüße

JenyGV84

Beitrag von babe-nr.one 10.04.10 - 19:50 Uhr

#pro, ach, auf diese veralteten tipps kann man getrost verzichten;-)
hat ja noch ein bisschen zeit:-)
lg

Beitrag von yvka1 10.04.10 - 20:30 Uhr

Hallo Jenny!

Also, ich finde sehr wohl, dass Durchschlafen (und nich Durchschlafen) was mit Sättigung bzw. Hunger zu tun haben KANN...denn ein Baby kann schon lange die Hirnreife erlangt haben, doch schläft es nich durch bzw. wird wach, wenn es Hunger hat!

Und gern wird hier auch geschrieben, Brei gehört auf den Löffel, sons nirgends hin...seh ich auch anders! Zumal frag ich mich, wer das so bestimmt und wozu es bsplsws. Breisauger gibt - aber nu gut, lassen wir das!

Ich hab Johanna auch ein wenig Obst mit ins Fläschchen getan, da war sie allerdings schon älter als dein Baby, sie war ca. 4,5 Monate alt (war mit der KiÄ so abgesprochen)!

Ich habe Johanna auch ca. mit 14 Wochen die 1-Nahrung gegeben, und wir kommen total gut mit zurecht!

Zusammenfassend möcht ich sagen, dass dein Baby noch nich durchschlafen muss - dass es öfter trinkt ist echt normal! Ich würd auch mit 6 Wochen nichts anderes geben als MuMi oder PRE!
Verlang nich soviel von ihm!
Ich hab auch nie glauben wollen, dass sich das alles von selber einstellt...aber es ist echt so - Geduld!!!

LG, Yvi mit Johanna #verliebt, *22.10.2009!

Beitrag von jennygv84 11.04.10 - 10:16 Uhr



@Ivka-1

Ne ich würde meiner Tochter jetzt noch nichts anderes geben als, wie du schon geschrieben hast, MuMi oder Pre....

Ich kann auch mit dem Rythmus zufrieden sein.....
Sie bekommt um 20 Uhr ein Fläschchen und dann um 00 Uhr und um 4 Uhr. Um 7 Uhr ist die Nacht dann rum...

In den letzten zwei Nächten schlief sie sogar anstatt bis 00 Uhr auch mal bis 2 - 2:30 Uhr. Also ich kann mich echt nicht beklagen :-)

Liebe Grüße