Frauenmanteltee weiter trinken?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von asharah 10.04.10 - 20:08 Uhr

Hallo,
sollte man den Frauenmanteltee weiter trinken, auch wenn man eine SS stark vermutet? Kann der möglicherweise schaden oder ganz unbedenklich?
LG

Beitrag von saskia33 10.04.10 - 20:10 Uhr

Wenn du evtl.Schwanger bist nicht weiter trinken ;-)

lg

Beitrag von storchprogramm.de 11.04.10 - 07:40 Uhr

Der Frauenmanteltee ist auch während der Schwangerschaft unbedenklich! In ganz vielen Schwangerschaftstees ist das Frauenmantelkraut auch enthalten (gib mal Schwangerschaftstee mit Frauenmantel bei Google ein). Nur mit Himbeerblättertee sollte man ab einem bestimmten Zeitpunkt während der Schwangerschaft vorsichtig sein, weil er wehenanregend wirken kann. Man sollte ihn erst so gegen 36./37. Woche trinken. Da kann es dann auch für die Geburt förderlich sein.
Liebe Grüße
Veronika