Husten wird einfach nicht besser. Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jeanie25 10.04.10 - 20:15 Uhr

Also ich weiß langsam nicht was ich noch machen soll :-(

Wir sind schon dauergast neim Arzt.
Bisher habe ich, Hustensaft und was zum Inhalieren verschrieben bekommen.

Zusätzlich habe ich sie mit Transpulmin Baby eingerieben und feuchte Tücher am Bett aufgehangen.
Der Husten wird aber einfach nicht besser, gerade nachts ist es am schlimmsten. Das zieht sichn un schon über 3 Wochen!

Was kann ich denn noch tun, oder braucht sie vielleicht doch langsam ein Antibiotika?
Sie ist ansonsten super gut drauf und hatte auch nur 1 mal während der ganzen Zeit Fieber.

War es bei jemanden vielleicht auch so und der Husten hat sich dann doch gelegt ohne weiter Medis?

LG

Beitrag von nana141080 10.04.10 - 20:44 Uhr

Hallo,

ich ahbe das auch schon mit meinem damals 3 Jährigen Sohn durch. Monatelanger husten etc...
geholfen hat ein besuch bei einer Homöopathin und später Singulair mini- Er hatte aber auch Spastische Bronchitis mit bei....

Tagsüber bekam er Prospan Saft und Nachts Monapax Saft(homöopathisch).
Später nur noch Asthmavowen(homöopathisch). Esberitox Tabletten zum Aufbau und Quarkwickel um die Entzündung aus den Bronchien zu nehmen.
Spenglersan Kolloid G ist auch super um das Kind ein Mal zu stärken.

Vielleicht magst mal in meinen Club kommen.

Kranke Babys und Kinder

LG nana

Beitrag von sunnie 10.04.10 - 23:49 Uhr

Hallöchen,

ich frag Dich jetzt einfach mal, scheinst Dich bestens mit der Problematik auszukennen, mittlerweile bin ich schon total verzweifelt.
Mein Sohn ist zwei und er hat auch schon seit Okt. letzten Jahres Husten, mal besser mal schlechter.
Ich bin schon so oft beim Arzt gewesen, momentan nehmen wir auch Prospan und Singulair.
Deine Medis kenn ich gar nicht, sind diese alle homöopatisch?
Ich hoffe Du kannst mir antworten, ich hab nämlich Angst das er auch wie seine große Schwester Asthma bekommt.

lieben Dank und lg
sunnie