braune flecken am kinn

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christl80 10.04.10 - 20:20 Uhr

schönen abend liebe mädels.

mich beschäftigt heute mein gesicht einwenig. ich bin heute 6+4 und ich hab seit ca. 2 wochen braune flecken am kinn. ich hab das gefühl, sie wurden immer dunkler. dazu noch sehr trockene haut an dieser stelle.

kennt das jemand von euch? mit was könnte das zu tun haben?

danke schonmal für eure antworten ;-).

ganz liebe grüsse
christine

Beitrag von cdfiregirl 10.04.10 - 20:27 Uhr

hier bei urbia gibts nen Bericht über Hautpflege und da steht was drüber drin, dass sich die haut bei Schwangeren verändern kann. Ließ es einfach mal!

LG #ei 21.ssw

Beitrag von murmel-87-koeln- 10.04.10 - 20:27 Uhr

huhu es gibt frauen die bekommen in der schwangerschaft pigment flecken am körper, das kann im gesicht sein oder auch wo anders.

die können schlimm kommen oder auch wenig.

es können sehr viele werden oder grosse oder kleine und wenig.da steckt man nicht dahinter.

die gehen aber nach der geburt wieder weg .aber hier in urbia bei der hebammen club meinte glaub ich hebie miriam das es nach der geburt bis zu einem halben jahr dauern kann bis die wieder weg gehen.

ich hab solche flecken auch aber nur im intim bereich.

man kann es vergleichen wie mit der linie die frauen am bauch bekommen ...

gruss annika

Beitrag von chaos-queen80 10.04.10 - 20:27 Uhr

Pikmentstörungen können durch die Hormonumstellung vorkommen. Habe in der 1. SS auch 1 kleinen Flecken im Gesicht bekommen. Sieht eher aus wie ein kleiner "Leberfleck", ist aber durch die Hormonumstellung. er blieb, aber man sieht ihn kaum.

Wenn der Fleck stärker wird, würde ich es mal dem FA zeigen.

LG
Tina