Großes Prinzessinenbett für 2 Jährige!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von agrokate 10.04.10 - 20:45 Uhr

Hallo Ihr,

nachdem Lana ein tolles Puppenbett zum 2.Geburtstag ihrer Mama Kira bekommen hat, haben wir uns heute entschlossen auch eines für die Mutter zu bauen:-p!
Habt Ihr Internetseiten, wo es schöne Baldachine zu kaufen gibt?
Und wie habt Ihr die Wandseite abgesichert?
Da ein Nestchen ja schwer befestigt werden kann#kratz-gibt es da Alternativen??
Ach, ich freu mich so auf das Projekt "Bett"#ole!

GLG,agrokate mit (im Familienbett) friedlich schlafender Kira :-p!

Beitrag von woelkchen1 10.04.10 - 22:14 Uhr

Hallöchen, ich schon wieder!#blume

Wieso willst du die Wandseite sichern?

Beitrag von agrokate 10.04.10 - 22:20 Uhr

Schön, Dich wieder zu hören#freu!
Die Wandseite wollte ich abpolstern, da meine Kleine schon sehr unruhig schläft und die unmöglichsten
Schlafpositionen einnimmt:-p!
Habe jetzt mal gegoogelt und bin auf Nestchenschlangen gestossen, das wäre was#pro!
Gibt es wohl nur von Zöllner#kratz!

GLG,agrokate!

Beitrag von woelkchen1 10.04.10 - 22:22 Uhr

Die hab ich mal im Baby-butt Katalog gesehen, wär eine Möglichkeit.
Allerdings würde dir sicher auch was ähnliches einfallen, oder? Ein Luftzugstopper ;-).

Ich wär nicht auf die Idee gekommen, die Wandseite abzusichern. Ich glaub nicht, dass sich ein Kind da weh tut!

Sicherst du die freie Seite?

Beitrag von agrokate 10.04.10 - 22:31 Uhr

Die freie Seite werde ich am Anfang mit einer Matratze vor dem Bett sichern ;-)!
Da das Bett nicht zu hoch wird, wird das nur ein kleiner
Sturz werden, wenn sie rausfällt#schwitz!

GLG,agrokate!

Beitrag von 1und1macht3 10.04.10 - 22:39 Uhr

Hab jetzt kein Foto, aber mein Mann hat von Carinas Babygitterbett nur den Lattenrost wiederverwendet (unsere Tochter ist mit ihren 2 1/2 Jahren noch nicht so groß).
Das Kopfteil, die Seiten und das Fußende hat er aus MDF-Platten selbst ausgeschnitten und lackiert. Die Seitenteile sind nur auf Höhe des Oberkörpers etwas höher als der Rest, damit sie zwar rausklettern kann, aber ihre tausend Tiere nicht rausfallen).
Das Kopfteil ist ein Krone - ein superschönes Prinzessinnenbett #verliebt

Beitrag von 1und1macht3 10.04.10 - 22:43 Uhr

Hier, an diesem Bett haben wir uns orientiert, nur das die Seitenteile eben höher sind

http://www.bonprix.de/bp/search.htm?qu=95535794&typ=AFF&anbieter=Zanox&aktion=Upload&id=1861535477532714271-0-4bc0e2b3

Hoffe es funktioniert #schwitz
Vielleicht ist das ja auch was für euch - Baldachine hat doch jeder ;-)

Beitrag von agrokate 10.04.10 - 23:03 Uhr

Oh, vielen lieben Dank für Deine Bemühungen#liebdrueck!
Der Link ist gegangen-ist total sweet.
Ich habe gerade ein Bild von unserem Puppenbett in meine VK geladen-an Anlehnung daran soll das Kinderbett werden;-)!

GLG,agrokate!