Wie oft Süssigkeiten während Abnehmens?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von jumica 10.04.10 - 20:55 Uhr

Hallo,
Versuche grade abzunehmen(muss einiges runter).
Kann aber nicht auf Süssigkeiten verzichten. Wollte einfach mal wissen wie oft ihr sündigt?
Lg Judith

Beitrag von galeia 10.04.10 - 21:02 Uhr

Ich sündige nie! Ich gönne mir täglich eine Kleinigkeit,z. B. ein Ferrero Küßchen oder 2 kleine Tüten Gummibärchen, zwei Stück Schokolade... Das ist mein Nachtisch nach der Hauptmahlzeit. Als "Sünde" empfinde ich das nicht.

LG H. #klee

Beitrag von schwarzesetwas 10.04.10 - 23:48 Uhr

Greif doch lieber zu Nüssen, Lakritze oder Kräckern.
Auch Obst kann sehr, sehr lecker sein. Mach Dir die Mühe und mach mal nen Obstsalat (hält sich auch etwas in Tupper), Joghurt/Quark kann auch super sein. :-)

Schoki nur dosiert. Also wirklich: Nur EIN Riegel und dann ist gut.

Lg,
SE

Beitrag von snowwhithe 11.04.10 - 07:51 Uhr

Hallo Judith,

Ich nehme seit Januar ab. Habe auch bereits einiges geschafft und wenn ich einmal "sündige" dann tu ich das. Punkt.

Ich esse am nächsten Tag normal weiter und ziehe meinen Plan weiterhin durch. Ich sündige das ja nicht jeden Tag.

Ich habe eine Ernährungsumstellung gemacht, aber manches mal, da esse ich eben auch bei Mc. Donalds und mal ein Eis, oder ein Stück Kuchen.
Gestern war's alles miteinander, den ganzen Tag verteilt.

Werde mich daher die nächsten Tage wieder zügeln und vorallem nicht wiegen, daß demotiviert mich sonst nur... ;-)

LG #sonne

Beitrag von anonym5 11.04.10 - 10:12 Uhr

Hallo

Sündigen tue ich eigentlich garnicht weil ich gar kein verlangen danach spüre.

Und das mit den süssigkeiten da gönne ich mir jedentag eine kleinigkeit.Damit bin ich bis jetzt ganz gut gefahren und hab auch kein Heisshunger auf süsses.

Viel erfolg
Bibi

Beitrag von 6woche.1 11.04.10 - 10:27 Uhr

Hallo


Am Anfang konnte ich mir auch die Süssigkeiten nicht verkneifen,bis ich bemerkt habe das ich einfach nicht so abnehme wie ich es gerne hätte.Also hab ich meinen inneren Schweinehund überlistet.Es war am Anfang SEHR schwer,mittlerweile macht es mir nix mehr aus wenn andere Süssigkeiten naschen oder Chips essen.Ich esse einmal in der Woche etwas süsses ein ganz kleinen Stückchen Kuchen etc.Öfters esse ich aber auch Wochenlang gar keine Süssigkeiten und mir fehlt da auch nix.




Lg Andrea die schonb 15kg abgenommen hat,aber noch 23kg vor sich hat.Mit Janic,Joel und Alessa