Sehr gute, hochempfindliche Frühtests woher ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baby23 10.04.10 - 21:03 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe mal eine Frage zu den o. g. Tests.
Teilt mir doch mal bitte Eure Erfahrungswerte mit, welche Frühtests tatsächlich schon vor der anstehenden Periode verwendbar sind, also welche auch wirklich gut sind. Die von Mr. Storch scheinen ja, obwohl Frühtest drauf steht, so gar nicht vor der Mens anzuschlagen, nachdem was ich hier so gelesen habe.
Mir geht es weniger darum nicht so lange zu hibbeln, sondern eher darum zu wissen, ob ich 1. überhaupt #schwanger werde und 2. darum eine erneute ELSS, direkt im frühesten Stadium zu erkennen und direkt zum Arzt zu laufen, damit er dann was tun kann.
Die letzte ELSS wurde nämlich bei mir schon in der 4. oder 5. Woche festgestellt, da die extaurine Einnistung offenbar eine Blutung im EL ausgelöst hatte und natürlich entspr. Schmerzen. War für die Ärzte wohl auch das erste Mal, dass sie sowas gesehen hatten, also in solch frühem Stadium, aber genau das ist jetzt mein Problem. #schmoll Wenn sowas erneut passiert, dann will ich es lieber gleich wissen, da ich nur noch diesen einen EL habe, in dem leider beim letzten Mal die ELSS war.

LG und vielen Dank an Euch. #klee


baby23

Beitrag von leoniechantal 10.04.10 - 21:07 Uhr

also ich habe vorgestern gestern und heute bei jeweils es+8-10 mit einen one step prency getestet nicht eindeutig pos teils schneeweiß da mich das kirre gemacht hat habe ich mir den pregnafix von schlecer geholt und der zeigt eindeutig pos heut vormittag an zwar schwach aber gut zu sehen.

lg

Beitrag von shadow-91 10.04.10 - 21:14 Uhr

vll hab ich deine threat falsch verstanden, aber ein ovu ist pos wenn beide linien gleich stark oder die testlinie stärker ist als die kontrolllinie ist.

Beitrag von 5kids. 10.04.10 - 21:10 Uhr

Hallo!
Im Grunde genommen,kannst du jeden Test nehmen - ob 10er oder 25er ist eigentlich egal. DENN: Es kommt darauf an,wie schnell der HCG-Wert bei dir steigt. Das ist wiederum auch in jeder SS unterschiedlich. Aber ich kann dir den Yes or No - Test aus der Apo empfehlen. Das ist ein 10er (den du vermutlich haben möchtest). Der Pregnafix ist auch nicht verkehrt,allerdings hat er bei mir schon öfter VL`s gehabt.

LG und viel #klee
Andrea