Heute Morgen im Krankenhaus!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bienchen-maja 10.04.10 - 21:04 Uhr

Hallo!

Ich hatte heute morgen eine Blutung und bin direkt ins KH gefahren, denn ich hatte im August eine FG und bereits in der Frühschwangerschaft ein Hämatom in der GM.

Daher hatte ich wahnsinnige Angst um meinen Krümel und wollte auch nicht im KH bleiben. #zitter #schmoll
Das Warten vor dem Kreißsaal war echt schrecklich!!

Naja, als dann der US gemacht wurde und ich einen so lebhaften Zwerg sehen durfte, fielen mir eine ganze Ladung Steine vom Herzen. Mit dem Kleinen war also alles in Ordnung.

Was dem Arzt aber nicht gefiel war die Fruchtwassermenge und das macht mir dann jetzt wieder Sorgen. Ich bin ja erst in der 17. SSW und kenne das nur von weit fortgeschrittenen SS, dass FW abgehen kann.
Hat jemand Erfahrungen damit? Muss ich mir jetzt richtige Sorgen machen??
Am Montag habe ich ja meinen normalen FA-Termin und hoffe dann auf mehr Informationen.
#schmoll

Die Blutung ist eine Kontaktblutung am Gm-Hals. Nichts Schlimmes, dass durch zu viel Bewegung (habe im Garten geschuftet #schein) kommen kann.

#herzlich Alexandra

Ach, und danke, dass ihr mein #bla bis hierher gelesen habt.
#danke

Beitrag von psykossuesse87 10.04.10 - 21:08 Uhr

hallo hab grad deinen beitrag gelesen wenn dein Fa gesehn hat das ein fruchtwasser zu wenig ist dann beobachtete er das oder nicht
und wenn es doch noch mehr zu wenig wirde dann kann man das fruchwasser auch aufüllen lassen das haben sie bei mir in der 22 woche auch gemacht tut nicht weh ... frag doch montag mal deinen Fa und der wirde es dir bestimmt erklären

lg anna

Beitrag von -leni-82 10.04.10 - 21:11 Uhr

Hey...

ich kann verstehen dass du dir Sorgen machst, gerade weil du schon eine FG hattest.

Aber wenn der Arzt dich so nach Hause gelassen hat und es wirklich nur eine Kontaktblutung war, dann lass es dir gut gehen und mach dir keine Sorgen.

WEnn dein Krümmel sich schön fleißig bewegt und das Herzchen schlägt geht es im ja gut.

Ich kann dir nur sagen dass wenn man sich zuviel Sorgen macht, man sich nicht gut fühlt und dass man dem Baby zuliebe sich lieber mehr entspannen sollte.

LG und alles gute euch beiden
#herzlich leni

Beitrag von bienchen-maja 11.04.10 - 08:30 Uhr

Ich danke euch beiden für die Antworten!

Einen Tag muss ich noch aushalten, dann bin ich sicher schlauer!
#gruebel