himmbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laracelin 10.04.10 - 21:24 Uhr

hallo
ab wann habt ihr angefangen den tee zu trinken und wieviel habt ihr immer davon getrunken
ich trinke 2-3 kannen am tag und das jetzt seit 3 tagen ich bin in der 32 SSW
Würde mich freuen wenn jemand schreibt
Lg
Lara

Beitrag von mel84xx 10.04.10 - 21:26 Uhr

Ich habe ab der 35 angefangen jeden Tag 2-3 Tassen!

Ich denke das dz ein bissl übertreibst!

Beitrag von tuttifruttihh 10.04.10 - 21:38 Uhr

Das ist eigentlich zu früh. Man soll erst zwischen der 34.SSW und der 36.SSW damit anfangen, dann ca. 1 Liter täglich. So mach ich es denn es steht so auf der Packung und meine Hebi hat es mir auch so erklärt.

Beitrag von tama92 10.04.10 - 21:39 Uhr

Ich hab diese Woche angefangen also in der 35. mit einen halben Liter tägl.
Das was du trinkst finde ich ein bisschen viel???und vorallem du bist ja erst in der 32.SSW!!!!!!!!!!!!

Beitrag von nachtelfe78 10.04.10 - 22:01 Uhr

Huhu Lara!

Also ich weiß nicht wie groß Deine Kannen sind,
aber in meine passt 1,5l Tee. Das würde heißen Du trinkst 4,5 l Tee am Tag...wenn die so groß ist wie meine.
Erstmal ist das viel zu viel...1 Kanne reicht, Zweitens bist Du zu früh dran - das soll man erst ab 36. / 37. SSW...und wenn Du irgendwie jeden Tag über 4 Liter trinkst weil Du ewig Durst hast, würde ich evtl. mal einen Zuckertest empfehlen...

LG nachtelfe78 ET-9

Beitrag von checkerbunnysbk 10.04.10 - 22:52 Uhr

ich hab bei meiner letzten ss ab der 35. ssw 2kleine kannen ca. 1,5 liter getruunken...vorher rät dir jeder ab...kann sein das dein kind jetzt schon kommt und es dann sehr viele probleme hat...
man sollte doch lieber etwas warten....einfach mal geduld...