verschiedene Teesorten???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 19kaktus82 10.04.10 - 21:37 Uhr

Guten Abend alle zusammen,

also, ich habe jetzt schon mehrere verschiedene Versionen der Fruchtbarkeitstees gelesen, Zyklustee, Storchschnabeltee, Kindlein komm Tee etc.

Welcher Tee ist denn am besten? Welchen soll ich nehmen?
Soll man den Tee nur trinken, wenn man Probleme mit dem schwanger werden hat, oder auch, wenn man am üben ist?

Vielen lieben Dank im voraus!
#klee

Beitrag von sweetvoxy 10.04.10 - 22:23 Uhr

Hallo kaktus,

also... wenn man übt MUSS man überhaupt keinen Tee trinken. Man kann den nur trinken, wenn man das schwanger werden unterstützen möchte. Man kann es aber auch ohne probieren!
Ich kann dir leider nicht sagen, welcher Tee am besten ist(vielleicht nennt dir ja noch jemand seine Erfahrungen).
Ich trinke momentan 2 Tassen Himbeerblättertee pro Tag bis zum ES und ab dem ES 2 Tassen Frauenmanteltee täglich.
Der Himbitee soll die Eireifung unterstützen und das Gewebe vorbereiten und der Frauenmanteltee soll die Einnistung fördern!
Wenn du über solche Dinge etwas lesen möchtest, kann ich dir nur die Seite www.winnirixi.de ans Herz legen!
Alles Liebe
Nina

Beitrag von storchprogramm.de 11.04.10 - 07:28 Uhr

Hallo,
es gibt viele Rezepte für Fruchtbarkeitstees. Meinen persönlichen habe ich aus Beifusskraut, Frauenmantel, Schafgarbe und Johanniskraut gemischt. Rezepte dazu findest du in meinem Blog (siehe Signatur). Es gibt aber auch fertig gemischte Tees, die du in der Apotheke kaufen kannst: Storchentee, Kindlein-Komm etc.
Liebe Grüße
Veronika