bis jetzt keine übelkeit! kommt die noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dufie 10.04.10 - 22:27 Uhr

Bin jetzt in der 9ten Woche und ich habe Gott sei Dank noch keine Übelkeit, kannes sein,das die erst später kommt,oder bleibe ich ganz verschont?!
Gibt es hier jemanden,der gar keine Übelkeit in der Schwangerschaft hatte?

LG
dufie +#baby

Beitrag von bibuba1977 10.04.10 - 22:30 Uhr

Hi,

mir ging es in der 1. SS eigentlich immer ganz gut... Ich kenn aber auch ne Frau, bei der es erst in der 17. SSW losging. Und bis zum Ende blieb.

LG
Barbara

Beitrag von vonny-z 10.04.10 - 22:31 Uhr

Ich hatte gar keine Übelkeit in der Schwangerschsft, aber dafür Sodbrennen ab der 4 Woche und die wurd immer schlimmer.
Sei froh das du keine Übelkeit hast ;-)
Ich würd sagen die kommt auch nicht mehr.
Aber 100% ist das natürlich nicht.

Beitrag von woelkchen1 10.04.10 - 22:42 Uhr

Ich hab erst zum Ende des 3. Monats Übelkeit bekommen. Aber nicht sehr lange, dafür heftig.

Beitrag von mini-sumsum 10.04.10 - 22:45 Uhr

Hi,

ich bin davon in meiner ersten SS gänzlich verschont geblieben.

Hatte nur sehr empfindliche Brüste die ersten 3 Monate. Dann kam eine sehr schöne, beschwerdefreie Zeit.

Und im letzten Monat hatte ich Sodbrennen und starke Wassereinlagerungen.

LG
mini-sumsum

Beitrag von chaos-queen80 10.04.10 - 22:51 Uhr

Ich hatte in der 1. SS keine Übelkeit, hab sie auch vermisst, weil man überall liest, dass es irgendwie ein gutes Anzeichen für eine stabile SS wäre. #augen

In der 2. SS hätte ich gut darauf verzichten können, weil meine Maus - ein Wirbelwind - mich auf Trapp hält, und ich noch 20Std./Woche arbeiten gehe. Mir war übel vom allerfeinsten bis zu 13. SSW. Kreislaufbeschwerden - hab ich aber noch immer - waren auch mit von der Partie.

Zufälligerweise bin ich mit einem Bub schwanger, 1. Kind ist ne Tochter. Was aber wirklich nix zu sagen hat.

Ach ja, in der 1. SS hatte ich überhaupt keine Probleme mit Ödeme, obwohl die SS über den Sommer war. Jetzt komme ich ohne "Strapse" (so nenne ich meine KOmpressionsstrümpfe #rofl) nicht aus!

Also, genieße es, wenn es dir gutgeht!!!

LG
Tina (33. SSW)

Beitrag von miomeinmio 10.04.10 - 23:12 Uhr

Das ist doch toll! Ich bin jetzt in der 7SSW und mir ist seit 3 Wochen übel. Heute war mir den ganzen Tag schlecht......voll doof. Und Brustschmerzen habe ich auch und müde bin ich auch......
Ich habe anscheinende alles bekommen!

(Schade hier gibt es gar keinen würgenden Smiley, den gibts nur bei meinvz)

Beitrag von malzbier75 11.04.10 - 08:18 Uhr

Ich hab bisher auch noch nix gehabt und bin sehr froh drum. :-)

Beitrag von alexandraundtom 11.04.10 - 08:34 Uhr

Hallo,

ich bin seit heute in der 11. Woche und wirklich extreme Übelkeit mit Übergeben usw. hatte ich (bis jetzt) auch noch nie, würde mich auch mal interessieren ob das noch kommen kann?!

Wenn nicht, dann lass uns doch einfach drüber freuen :-D

Ich hab exreme Müdigkeit, ich schlafe von abends 20 Uhr bis morgens um 8, zwischendurch Mittagsschlaf - und wenn ich nicht schlafe habe ich Hunger#augen ich glaub, jede hat so ihre ganz eigenen SS-Beschwerden#rofl

LG Alex

Beitrag von sandee222 11.04.10 - 11:47 Uhr

mir ist auch gar nicht übel,bin in der 28.woche-:-D
dafür esse ich unmengen und habe schon 20 kilo zugenommen...irgendetwas ist ja immer#mampf

Beitrag von shadowgirl1 11.04.10 - 15:55 Uhr

bei mir ging es so in der 12.woche los und hielt bis zum 6. monat an und das täglich. also sei froh das du noch davon verschont bist. vielleicht hast du ja das glück und dir gehts nicht so wie es mir ging. immer das gute essen raus gebracht. :(