Er ist soooooooooo grob!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lewie 10.04.10 - 22:45 Uhr

Hi,
muss mich kurz ausjammern: Mein Sohn (8 Monate) ist soooo grob geworden!!!! Haut, kneift, kratzt und beißt teilweise.... :-( Dann plötzlich nimmt er mich richtig doll in den Arm, will eh nur noch auf meinem Arm hocken, versucht Küsschen zu geben (reißt den Mund auf und drückt ihn gegen meine Backe) und dann kann ich ihm schon wieder nicht mehr böse sein. Aber manchmal könnte ich ihn echt würgen, wenn er mir permanen weh tut!!!!!!!
Machen eure Monster das auch? Habt ihr auch so einen Grobian zuhause??? ;-)
LG,
Lena

Beitrag von haruka80 10.04.10 - 22:55 Uhr

ich glaube, das ist ganz normal. Kinder kennen ihre Kräfte noch nicht und probieren einfach vieles aus. Mein Kleiner kneift auch gerne, am liebsten in den Oberschenkel oder in die BRust,er wundert sich immer, wenn ich laut "Aua, das tut weh" sage. Das ist nicht böse gemeint, sie können einfach irgendwann vieles und probieren halt herum was wie funktioniert.

L.G.

Beitrag von supikee 10.04.10 - 22:55 Uhr

Jaa, also nicht ganz so wild, aber meine Tochter (10 Monate) kneift mich auch gerne mal (heute in die Brustwarze #schock).
Ein Wunder, dass mein Nasenbein noch heile ist, denn beim rankuscheln ist sie auch etwas zu schwungvoll.

Sie zieht auch gerne mal an meinen Piercings im Gesicht..
wenn mir das zu wild wird, lenke ich sie ab oder setze sie auf den Boden und spiele dort weiter.

Böse bin ich ihr nicht, ich glaube, die Kleinen haben´s grobmotorisch noch nicht so drauf, da ist das halt etwas wilder, das Ganze. Ohne Absicht.

Beitrag von haruka80 10.04.10 - 23:00 Uhr

oh, das mit den Piercings kenne ich, mir hat mein Süßer jetzt schon 3x Ohrringe rausgerissen das es blutete, hab seitem keine mehr drin von meinen 6

Beitrag von supikee 10.04.10 - 23:09 Uhr

Ohrringe mach ich auch nur ganz selten rein...ich hab nämlich nur so lange Klimperdinger, wenn Tabea die sieht, sie würde sich am liebsten dranhängen :-p.

Und im Gesicht habe ich ja nur die Knöpfe, die kann sie nicht richtig greifen. Weh tut es trotzdem und geblutet hat es auch schon #zitter

Beitrag von froehlich 11.04.10 - 00:16 Uhr

Du könntest Deinen Sohn WÜRGEN?! Wat is DAT denn?! Meinst Du das ernst? Ich glaub ich spinne! Denk mal ernsthaft über Deine Wortwahl nach.

Beitrag von jessie86 11.04.10 - 00:50 Uhr

#rofl

legst du jedes wort auf die goldwaage?

#klatsch

Beitrag von amadeus08 11.04.10 - 10:51 Uhr

sie hat das garantiert nicht wörtlich gemeint! Mensch, ist doch so ne Redewendung. Kennst Du die nicht?

Beitrag von froehlich 11.04.10 - 18:52 Uhr

Doch. Aber nicht im Zusammenhang mit einem Baby, tut mir leid. Finde ich total blöd. Auch ohne Goldwaage.